DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Virale Formate für gehaltvolle Themen: neue Plattform „GoodBuzz“ geht online

Christliche Ideenschmiede bringt Lebensthemen im Buzzfeed-Stil

Hamburg (ots) – Die neue Plattform GoodBuzz.de bietet ab sofort Listicles – Artikel im Listenformat – mit Tiefgang. Die Beiträge auf Website, Instagram- und Facebook-Kanal behandeln Lebensfragen und -tipps aus christlicher Perspektive. GoodBuzz wurde vom Bibel Lab der Bibel TV Stiftung gestartet.

Titel wie „8 simple Ideen, wie du Obdachlosen helfen kannst“ und „3 logische Fragen über Gott, die du kennen solltest“ erwarten Leser auf GoodBuzz.de. Die Plattform möchte unterhaltsame, positive und bereichernde Inhalte in die sozialen Netzwerke und damit in das Leben der jungen Generation bringen.

Ausgangspunkt für diese neue Plattform ist die Beobachtung, dass immer weniger junge Menschen wissen, was Glauben eigentlich ist. Deshalb will GoodBuzz die Fakten über die Bibel, Gott und den Glauben im einfach lesbaren Listenformat verständlich zugänglich machen. Darüber hinaus geht es um gelingendes Leben, um Gerechtigkeit, Kultur, Familie und Beziehung. So können sich junge Menschen in einer ihnen vertrauten Form über die für unsere Gesellschaft prägenden Themen Theologie, Kirche und Sinnfragen informieren.

Bibel TV Geschäftsführer Matthias Brender erklärt die Motivation hinter GoodBuzz: „Wir möchten, dass jeder Mensch Ermutigung, Denkanstöße und Unterhaltung durch christliche Inhalte erfahren kann. Deshalb wollen wir diese Themen dort unterbringen, wo die Menschen ihre Zeit verbringen. Bibel TV tut das seit über 15 Jahren im Fernsehen. Mit GoodBuzz wollen wir das nun auch in den sozialen Netzwerken tun. Immer mehr junge Menschen verbringen sehr viel Zeit im Netz und genau da wollen wir ihnen mit relevanten christlichen Themen begegnen.“

GoodBuzz möchte auch Kirchen, Gemeinden und Organisationen unterstützen, indem das Wissen über den Glauben über neue Medien zugänglich bleibt. Dabei ist Bibel TV mit GoodBuzz nicht alleine unterwegs. Der christliche Mediendienst IM International (Impuls Medien), Herausgeber der mit 300.000 Abonnenten größten deutschsprachigen christlichen Social-Media-Initiative Glaubensimpulse (u.a. Facebook, Instagram, Pinterest, YouTube, Twitter, WhatsApp), unterstützt dabei, die Listicles im Buzz-Stil auf Facebook zu verbreiten. Die Social-Media-Beiträge von Glaubensimpulse erreichten seit dem Start vor 5 Jahren über eine halbe Milliarde Impressionen. Zu den weiteren Angeboten von IM zählt ebenfalls das multimediale christliche Online-Portal GLAUBE.at auf denen die Listicles von GoodBuzz ebenfalls veröffentlicht werden. Das Team von GoodBuzz freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit IM und auf weitere Partner, Teammitglieder und Unterstützer.

Hier ist GoodBuzz zu finden:

Website: www.goodbuzz.de

Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: Harz-Tourismus.de