Schlagwort-Archive: Harzvideos

HarzVideos.de – Gegensteine bei Ballenstedt im Harz.

Willkommen bei Harz Videos. Zwei Kilometer nördlich von Ballenstedt befinden sich zwei steil aufragende Felsnadeln, die Gegensteine.



An der Straße von Ballenstedt nach Badeborn führt nach etwa 2 km ein Weg in westliche Richtung. Die Gegensteine bei Ballenstedt im Harz mit Super Aussicht vom Felsen. Ein Besuch der Gegensteine bei Ballenstedt ist lohnenswert für Ihre Harztour. Nicht ganz so bekannt wie die anderen Teile der Teufelsmauer sind die Gegensteine noch fast ein Geheimtip und nicht so stark besucht. Im Frühjahr lädt die wunderschöne Märzenbecherwiese am Fuße der Ballenstedter Gegensteine zum Spazierengehen und Verweilen ein. Im Sommer lohnt sich ein Besuch der Streuobstwiese – auch zum Naschen. Wer diese Steinlandschaft erkunden will, wird mit einer super Aussicht auf Ballenstedt und den Harz belohnt. Der Große Gegenstein mit einer Höhe von 243,6 Metern kann mittels in den Fels geschlagener Stufen und Treppen über einen schmalen Zugang bestiegen werden. Historische Metallgeländer sorgen für einen sicheren Aufstieg. Auf seinem Gipfel wurde im Jahr 1863 im Auftrag des Fürsten von Anhalt ein Kreuz errichtet, das im Jahr 1993 erneuert wurde. Mit einem Panorama der Harzlandschaft von Ballenstedt bis Quedlinburg wird man belohnt. Von oben gesehen erkennt man die Einzigartigkeit dieses Felsmassives. Das Naturschutzgebiet rund um die Gegensteine ist Lebensraum verschiedener auf die Standorte angepassten Vogelarten, darunter Rotmilan, Wespenbussard, alle heimischen Spechtarten, Wendehals, Neuntöter, Sperbergrasmücke und Schwarzkehlchen. Die trockenwarmen Standorte bieten auch wärmeliebenden Insekten und Reptilien einen geeigneten Lebensraum. Das Klettern an den Felsformationen ist verboten; für die Nordseite des Großen Gegensteines können auf Antrag von der Oberen Naturschutzbehörde aber Genehmigungen zum Klettern erteilt werden. Also besuchen Sie bei Ihrer Harztour die Gegensteine bei Ballenstedt im Harz.

HarzVideos – Ascania Pferdefestival in Aschersleben 2015

Willkommen bei HarzVideos.de



Das Ascania Pferdefestival im Jahr 2015 in Aschersleben. Wieder kamen fast 13.000 Besucher zum Reit- und Fahrverein Westdorf Aschersleben und erlebten die Leistungen der Pferdesportler aus ganz Deutschland. Besucher konnten unter anderem Schimmel, Rappen und Braune bestaunen. Unterstützt wurde der Reit- und Fahrverein Westdorf Aschersleben von der Aschersleber Kulturanstalt, von Sportfreunden der Reitvereine Mehringen und Westeregeln, vielen Helfern und von zahlreichen zahlfreudigen Sponsoren. Für alle, welche an diesem sportlichem Ereignis nicht teilhaben konnten, hat Paul Bertrams aus Aschersleben dieses Event der Superlative in eindrucksvollen Fotos und Videos festgehalten. Die fünfte Auflage des Ascania-Pferdefestivals auf der Ascherslebener Herrenbreite, stand wieder im Zeichen des Pferdesports. Es gab neben den begeisterten Zuschauern, vor allen Dingen freudige Sieger. Es gab Musik Pferdeshows, Springreiten und Vergleiche im Gespannfahren. Die edelsten Pferde wurden am Zügel vorgestellt. Aber sehen Sie selbst Das Gespannfahren war natürlich wieder ein Hingucker. „Musik und Pferde“ – große Pferdegala mit Live-Orchester und anschließender Show Und Nächte im Festzelt und auf der großen Bühne mit „Atemlos“, Radio Brocken, Daniel Rall, einem Bike-Profiweltmeister, sowie der musikalischen Pferdegala. Die Herrenbreite sah daneben Dressuren, Voltigieren, exakt gefahrene Gespanne, temperamentvolles Springen und klassische Reitkunst. Harald Sporreiter bedankte sich für die Leistungen aller Turnierteilnehmer, Organisatoren und Helfer, sowie bei den Anwohnern der Herrenbreite, die tagelang mit den Beeinträchtigungen klarkommen mussten, für ihr Verständnis und Entgegenkommen. Ascania-Pferdefestival in Aschersleben: Vier rasante Tage auf der Herrenbreite bis zum nächsten Jahr.