DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Jan Korte empfing Besuch aus dem Salzlandkreis

Anfang März waren auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Jan Korte (DIE LINKE) wieder knapp 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Salzlandkreis zwei Tage im politischen Berlin unterwegs.

In der Hauptstadt gab es für die ehrenamtlich aktiven und politisch interessierten Gäste aus Bernburg, Staßfurt und der Verbandsgemeinde Saale-Wipper, im Rahmen der vom Bundespresseamt organisieren Fahrt, viel zu entdecken.

Am ersten Tag wurde u.a. ein Blick ins Bundeskanzleramt gewährt. Nach einer filmischen Einführung in die Arbeit der Kanzlerin und ihres Amtes, gab es eine Führung vom Sitzungssaal des Bundeskabinetts bis zum Pressebereich. Beim anschließenden Besuch bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung ging es zuerst um die spannende Geschichte des Gebäudes am Franz-Mehring-Platz, in dem auch die Tageszeitung Neues Deutschland entsteht, bevor Geschäftsführer Dr. Florian Weis das umfangreiche Bildungsangebot, die Auslandsarbeit und das Stipendienprogramm der parteinahen Stiftung vorstellte.

Am zweiten Tag stand dann ein Besuch im Reichstagsgebäude im Mittelpunkt. Auf der Besuchertribüne konnten die Gäste eine Stunde lang der Debatte im Plenum folgen.

Bei der anschließenden Diskussion  mit Jan Korte ging der Abgeordnete kurz auf seine Arbeit und aktuelle Schwerpunkte der Fraktion ein und ließ dann viel Zeit für Fragen und Meinungen der Gäste aus seinem Wahlkreis Anhalt. Diese nutzten die Gelegenheit, um den Abgeordneten z.B. mit Fragen zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West, zu den Problemen des föderativen Bildungssystems und zur Finanzausstattung der Kommunen zu löchern.

Weitere Highlights des umfangreichen Programmes: Eine große Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt, ein Besuch in der Ausstellung zur Geschichte des Parlamentarismus in Deutschland und ein Besuch im Berliner Fernsehturm.

Bei Interesse an einer Fahrt ins politische Berlin können sich Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreisbüro des Abgeordneten melden: jan.korte.wk@bundestag.de.

MdB Jan Korte

1.Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE
Bürgerbüro Bernburg
Kleine Wilhelmstraße 2b
06406 Bernburg

Tel./Fax.: 03471 /622947

Mail: jan.korte.wk@bundestag.de

www.jankorte.de


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: Harz-Tourismus.de