DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Großes Zuschauerinteresse an ZDF-WM-Berichterstattung Deutschland-Spiel mit 28,18 Millionen in der Spitze

Mainz (ots)Die Fußballweltmeisterschaft in Russland zieht das TV-Publikum in ihren Bann: Knapp 26 Millionen Zuschauer sahen am Sonntag, 17. Juni 2018, ab 17.00 Uhr den Auftakt der DFB-Auswahl gegen Mexiko – das entspricht einem Marktanteil von 81,6 Prozent.

Der Fünf-Minuten-Spitzenwert lag gegen Ende des Spiels sogar bei 28,18 Millionen Zuschauern. Die Partie ist damit das bis dato meistgesehene Spiel bei der diesjährigen WM und das fünfterfolgreichste Vorrundenmatch bei einer Weltmeisterschaft. Im Ranking der erfolgreichsten Weltmeisterschaftsspiele seit 1976 insgesamt liegt die Begegnung auf dem sechzehnten Platz. Das nachfolgende WM-Spiel Brasilien gegen die Schweiz verfolgten 11,98 Millionen Fußballfreunde am Bildschirm.

Bereits am Samstag, 16. Juni 2018, dem ersten ZDF-WM-Tag, verfolgten im Schnitt 6,36 Millionen Zuschauer (39,2 Prozent MA) die WM-Berichterstattung aus Baden-Baden beziehungsweise Russland. Die höchsten Werte erreichte am Abend das Spiel Kroatien gegen Nigeria mit 8,49 Millionen und einem Marktanteil von 33,7 Prozent, gefolgt von Peru gegen Dänemark (8,40 Millionen/47,2 Prozent MA), Argentinien gegen Island (7,54 Millionen/54,7 Prozent MA) und dem Mittagsspiel Frankreich gegen Australien (5,20/48,9 Prozent MA).

Betrachtet man nur die sieben Live-Spiele an beiden Tagen, dann liegt das ZDF bei durchschnittlich 10,51Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 49,9 Prozent.

Auch das WM-Angebot in der ZDFmediathek wurde an beiden Tagen außerordentlich stark genutzt: Durchschnittlich 6,63 Millionen Visits konnten registriert werden. Beim Spiel Deutschland gegen Mexiko wurde sogar ein Rekordwert von 7,46 Millionen erreicht. Das ZDF-WM-Angebot erzielte auch im 24/7-Livestream Spitzenwerte: Am gestrigen Sonntag gab es einen Rekord mit 6,26 Millionen Sichtungen, an den ersten beiden ZDF-WM-Tagen im Schnitt 5,36 Millionen. Zum Vergleich: Während der Olympischen Winterspiele im Februar 2018 wurden im 24/7-Livestream durchschnittlich 780 Tsd. Sichtungen registriert.

Am Dienstag, 19. Juni 2018, steht ab 13.03 Uhr der dritte ZDF-WM-Tag mit drei Vorrundenspielen der Gruppen H und A auf dem Programm: Um 14.00 Uhr meldet sich Claudia Neumann aus dem Stadion in Saransk mit der Partie Kolumbien gegen Japan, Martin Schneider kommentiert ab 17.00 Uhr live aus Moskau das Spiel Polen gegen den Senegal, und Oliver Schmidt ist als Live-Reporter beim zweiten Auftritt der Gastgeber, Russland gegen Ägypten, im Stadion von St. Petersburg im Einsatz.

https://presseportal.zdf.de/pm/die-fifa-fussball-wm-2018-live-im-zdf/

http://zdfsport.de

Quellenangabe: „obs/ZDF/Patrick Seeger“


Auftakt zur Mission Titelverteidigung: Deutschland – Mexiko live im ZDF

Mainz (ots) – Zweiter WM-Spieltag im ZDF, erster WM-Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Russland: Am Sonntag, 17. Juni 2018, stehen drei Vorrundenspiele der WM-Gruppen E und F live auf dem Programm des ZDF. Der Höhepunkt: die Auftaktbegegnung der DFB-Auswahl gegen Mexiko. Moderator Jochen Breyer und Experte Christoph Kramer begrüßen die ZDF-Zuschauer um 13.03 Uhr aus […]

weiterlesen »


Mein Haus zieht mit: ZDF-„37°“-Doku über mobiles Wohnen

Mainz (ots) – Leben auf dem Hausboot, im Camper oder im Mini-Haus – das klingt nach Abenteuer und Freiheit. Doch wer lebt dauerhaft in einem so ungewöhnlichen Zuhause? Die ZDF-„37°“-Doku „Mein Haus zieht mit“ begleitet am Dienstag, 12. Juni 2018, 22.15 Uhr, drei Familien, die mobil wohnen: Eine fünfköpfige Familie, die in einen Camper zieht, […]

weiterlesen »


Morgen ab 14.45 Uhr live auf WELT: Ankunft auf der ISS Astrophysikerin Suzanna Randall zu Gast im Studio

Berlin (ots) – Am Freitag, den 8. Juni ab 14.45 Uhr zeigt WELT live zunächst das Andocken der Sojus mit Alexander Gerst an der ISS und später dann das Öffnen der Luke zur Raumstation. Nach 34 Erdumrundungen dockt die Sojus laut den Berechnungen am Freitag voraussichtlich um 15.07 Uhr MESZ an der ISS an. Seit […]

weiterlesen »


Crossmediales dpa-Angebot zur Fußball-WM 2018

Berlin (ots) – dpa geht bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli 2018) mit einem umfassenden crossmedialen Sportangebot an den Start. Deutschlands größte Nachrichtenagentur bildet für ihre Kunden alle Formate ab, die eine komplette Berichterstattung rund um das Großereignis sicherstellen: Texte, Bilder, Videos, Grafiken, Sportdaten und mehr.  Ein 48-köpfiges WM-Team aus […]

weiterlesen »


Sky gratuliert Thomas Hermanns zum Bayerischen Fernsehpreis 2018 für „25 Jahre Quatsch Comedy Club“

Unterföhring (ots) – 18. Mai 2018 – Vor rund 700 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Showbiz wurde Thomas Hermanns heute Abend im Rahmen des Bayerischen Fernsehpreises für die Jubiläumsstaffel des „Quatsch Comedy Clubs“, die exklusiv auf Sky lief, ausgezeichnet. Und es geht weiter: Eine neue Staffel des Erfolgsformats mit achtzehn Folgen ist ab Herbst auf […]

weiterlesen »


Umfrage für „ZDFzeit“: 41 Prozent der Deutschen würden einen „Land-Soli“ zahlen

Doku „Wo lebt es sich am besten?“ vorab in ZDFmediathek Mainz (ots) – Laut einer repräsentativen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag von „ZDFzeit“ wären 41 Prozent der Deutschen bereit, eine zusätzliche Steuer zur Förderung von ländlichen Regionen zu zahlen, wenn das Geld für den Erhalt oder die Verbesserung der Infrastruktur eingesetzt wird. Eine Mehrheit […]

weiterlesen »


Die royale Hochzeit des Jahres am Samstag live im ZDF

Mainz (ots) – Am Samstag, 19. Mai 2018, geben sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort. Einer der letzten Single-Prinzen kommt unter die Haube, und eine geschiedene US-Schauspielerin bringt frischen Wind ins britische Königshaus. Das ZDF berichtet ab 11.00 Uhr live über „Harry & Meghan – Die Traumhochzeit“. Aus Windsor melden sich ZDF-Moderator Norbert […]

weiterlesen »


Drehstart für zweiteilige ZDF/3sat-Dokumentation zur Geschichte der Juden und des Antisemitismus in Europa

Mainz (ots) – Warum werden Juden immer wieder Opfer von Diskriminierung und Angriffen? Wo ist jüdisches Leben unangefochten und unbehelligt? Zum Gedenktag 80 Jahre nach den Novemberpogromen 1938 und mit Blick auf aktuelle antisemitische Vorfälle im In- und Ausland widmet das ZDF der Geschichte der Juden in Europa eine zweiteilige Dokumentation. Die Dreharbeiten mit Sir […]

weiterlesen »


Ehemaliger Weltbank-Ökonom: Die deutsche Mittelschicht ist Verlierer der Globalisierung

Köln (ots) – Laut Branko Milanovic steht die Welt aktuell vor tiefgreifenden Problemen: „Eine breite Mittelschicht ist für eine friedliche und demokratische Gesellschaft unerlässlich,“ sagt Branko Milanovic, der langjährige Chefökonom in der Forschungsabteilung der Weltbank in der ARD/WDR-Dokumentation „Ungleichland – Wie aus Reichtum Macht wird“ (Ausstrahlung Montag, 7. Mai 2018, 20:15 Uhr in der Reihe […]

weiterlesen »


Cybercrime: Neue ZDFinfo-Doku am „re:publica“-Eröffnungstag

Mainz (ots) – Der jüngste Datenskandal bei Facebook hat die Diskussion um die Cyber-Sicherheit erneut befeuert. Am Mittwoch, 2. Mai 2018, dem Eröffnungstag der digitalen Gesellschaftskonferenz „re:publica 2018“, setzt ZDFinfo einen Schwerpunkt mit sechs Dokus über Netz-Geschäfte mit der Angst, den Grundrechten und der Privatsphäre. Los geht es um 20.15 Uhr mit der Erstausstrahlung der […]

weiterlesen »


Bibel TV zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels

Der Mai steht bei Bibel TV ganz im Zeichen von Geschichte und Gegenwart des jüdischen Lebens und Glaubens Hamburg (ots) – Am 14. Mai 1948 verkündete Ben Gurion, erster Ministerpräsident des Landes, in Tel Aviv die Unabhängigkeitserklärung des Staates Israel. Bibel TV erinnert anlässlich des 70jährigen Bestehens des jüdischen Staates an die Bedeutung des jüdischen […]

weiterlesen »


#MeToo: „ZDFzoom“ über Anmache und Machtmissbrauch

Mainz (ots) – Die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland hat laut einer Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes bereits sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erlebt – bei sich oder bei anderen. Als Schauspielerinnen den mächtigen Hollywood-Filmproduzenten Harvey Weinstein der sexuellen Nötigung und der Vergewaltigung beschuldigten, war „#MeToo“ geboren – seitdem brechen weltweit immer mehr Frauen ihr Schweigen. […]

weiterlesen »


ZDF dreht neue Sketch-Comedy „Danke Deutschland!“ in Berlin

Mainz (ots) – Unter dem Titel „Danke Deutschland!“ entsteht derzeit für das ZDF in Berlin die neue sechsteilige Sketch-Comedy rund um aktuelle politische und gesellschaftliche Themen. Ralf Kabelka präsentiert darin Sketche über Begebenheiten, die fast zu skurril sind, um wahr zu sein. Ob Asyldebatte, Investitionsstau, Digitalisierung, #MeToo oder andere aktuelle Themen: Die satirische Sketchshow spielt […]

weiterlesen »


Glücksmoment! rbb-Kinokoproduktion „Amelie rennt“ gewinnt beim Deutschen Filmpreis eine LOLA als Bester Kinderfilm

Berlin (ots) – „Amelie rennt“ von Tobias Wiemann, eine Kinokoproduktion unter rbb-Federführung, wurde am Freitagabend (27. April 2018) beim Deutschen Filmpreis 2018 als Bester Kinderfilm ausgezeichnet. „Wir freuen uns riesig mit Tobias Wiemann und dem ganzen Team und gratulieren auch den verantwortlichen Redakteurinnen von rbb, SWR und HR zum Deutschen Filmpreis! Die turbulenten Dialoge und […]

weiterlesen »


„HELENE FISCHER – Live 2018“ ZDF präsentiert Konzerthighlight und Backstage-Doku

Mainz (ots) – Deutschlands derzeit erfolgreichste Musikerin Helene Fischer lädt zu einem exklusiven Konzertevent im Zweiten: Am Samstag, 28. April 2018, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF Konzerthighlights ihrer Arena-Tournee aus Oberhausen. Regie bei diesem besonderen Konzertfilm führt der mehrfach Grammy-nominierte Regisseur Paul Dugdale. Im Anschluss folgt die Dokumentation „Helene Fischer – Immer weiter“, die exklusive […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite:WebAbisZ.com