DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Flughafen BER wird immer teurer – es fehlen hunderte Millionen Euro bei der Finanzierung – rot-rot-dominierter Aufsichtsrat ist ratlos – neues Terminal wird doppelt so teuer

Potsdam (ots)Es scheint als hätten die rot-rot(-grünen) Flughafenverhinderer nun endgültig den Überblick über die Finanzen verloren. Großspurig hatten die Eigner versprochen, dass eigentlich kein neues Steuergeld in die Schönefelder Bauruine gesteckt werden sollte. Doch das war nur ein Taschenspielertrick und der fällt den Herrschaften jetzt wohl auf die Füße: Um das wackelnde Projekt am Leben zu halten, nahm der BER einen Kredit auf. 1,1 Milliarden Euro. Die sollten bis zur mutmaßlichen Eröffnung im Jahr 2020 reichen. Doch daraus wird nichts.

Quellenangabe: „obs/AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag/AfD-Fraktion / pixabay“

Der AfD-Abgeordnete Franz Wiese, Flughafenexperte und Mitglied im BER-Sonderausschuss, erklärt:

„Es ist unlauter zu erklären, dass kein Steuergeld mehr fließt, denn wer wird denn wohl den Kredit irgendwann abzahlen? Natürlich der Steuerzahler. Entweder über verlorengegangene Gewinne des BER und wenn der, wie zu erwarten, Verluste einfährt, dann direkt aus Landes- und Bundesmitteln. Was aber noch viel schlimmer ist: Der Kredit reicht nie und nimmer bis 2020. Denn im Frühjahr waren nur noch 400 Millionen übrig. Dann kam das neue Urteil zum Schallschutz und jetzt – so vermute ich – ist die Kasse fast leer. Und damit am BER jemals etwas fliegen kann, muss ja nun noch ein Terminal gebaut werden. Das T2. Ursprünglich sollte es mal 100 Millionen kosten. Aber – wen wundert es noch am rot-roten Peinlich-Flughafen – in den letzten Wochen ist das T2 auf dem Papier schon mal wieder doppelt so teuer geworden. Im Vergabeverfahren fand sich keiner, der es für unter 200 Millionen bauen wollte. Der Flughafengesellschaft und ihrem ratlosen Aufsichtsrat merkt man die Verzweiflung deutlich an. Vermutlich geht es nur darum, ohne viel Wirbel die Wahlen im kommenden Jahr zu überstehen. Egal wieviel Schulden der BER später macht, egal ob er jemals eröffnet. Hauptsache der nutzlose Betonklotz im Schönefelder Sand wird nicht erneut zum Wahlkampfthema. Aber das können wir Rot-Rot leider nicht ersparen: SPD und Linke haben es in den vergangenen fünf Jahren wieder nicht geschafft, den Willy-Brandt-Flughafen fertig zu bauen. Der BER ist exemplarisch für rot-rotes Regieren: Viele leere Worte, viele verschwendete Millionen und Milliarden und am Ende kommt absolut nichts dabei heraus. Das werden die Brandenburger sicherlich nicht noch einmal freiwillig wählen!“

Web: afd-fraktion.brandenburg.de


#bestjobever – Traumjob zu vergeben: ABOUT YOU sucht sein neues Instagram Gesicht

Hamburg (ots) – Reisen an die schönsten Orte der Welt, Begleitung bei Fashion Shootings und Kampagnen, Interviews und Parties mit den größten Stars und Influencern Deutschlands – ein Traum vieler Social Media User und Fans. ABOUT YOU macht diesen Traum wahr und sucht für seinen Instagram Account das neue „Insta-Face“. Quellenangabe: „obs/About You GmbH/“ Traumjob […]

weiterlesen »


Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag – ein Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher

Anhalt-Bitterfeld/Salzlandkreis. Zum fünfzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Wie der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und anhaltische LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte weiter mitteilt, richtet sich der Workshop an junge Medienmacherinnen und Medienmacher im Alter […]

weiterlesen »


Spielend Gutes tun beim 3. McDonald’s Kinderhilfe Golf Cup in Ingolstadt

Ingolstadt (ots) – Für 90 Golfer hieß es >Tee off für Familien schwer kranker Kinder< beim 3. Golf Cup der McDonald’s Kinderhilfe, erstmals im Golfclub Ingolstadt. Quellenangabe: „obs/McDonald’s Kinderhilfe Stiftung/AXEL GRIESCH FOTOGRAFIE www.axe“ Mit beeindruckenden Ergebnis: Ein Reinerlös in Höhe von 52.000 Euro kam zugunsten der Stiftung zusammen. Den dritten Golf Cup veranstaltete die McDonald’s […]

weiterlesen »


Neues Polizeigesetz: Linke, Grüne und Medien gegen mehr Sicherheit in Brandenburg

Potsdam (ots) – SPD-Innenminister Schröter möchte das Polizeigesetz für Brandenburg verschärfen. Der umstrittene Gesetzentwurf hat die Ressortabstimmung hinter sich und soll nach der Sommerpause im Landtag diskutiert werden. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, dass die Polizei sowohl für die Terrorbekämpfung als auch im Umgang mit sonstiger Kriminalität deutlich mehr Befugnisse als bisher erhalten soll. […]

weiterlesen »


DIE LINKE: Ende des NSU-Prozesses darf nicht Ende der Aufklärung sein

Zum Abschluss des NSU-Prozesses erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping: Heute wird voraussichtlich das Urteil im größten Rechtsterrorismusverfahren der Bundesrepublik gefällt. Auch nach dem Richterspruch bleiben viele Fragen offen – zu viele. Wir wissen, dass das NSU-Netzwerk aus mehr Personen als aus Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt und den fünf in München […]

weiterlesen »


Eurobike: Mobilitätsbudgets und mehr Service Branchenvertreter und Mobilitätsexperten diskutieren auf der Eurobike-Messe über die Zukunft des Dienstradleasings

Friedrichshafen (ots) – Wie beim Leasing von Dienstautos werden für das Dienstfahrrad in Zukunft vor allem Zusatzleistungen und Servicepakete immer wichtiger. Quellenangabe: „obs/Jobrad / Leaserad GmbH/Foto: EUROBIKE Friedrichshafen“ So lautet ein zentrales Ergebnis der Expertenrunde, die am Sonntag auf der Fahrradleitmesse Eurobike über Trends und Weiterentwicklung der rasant wachsenden Branche diskutierte. Intensiv thematisiert wurde auch […]

weiterlesen »


Schützenfest Hannover auf Erfolgswelle: Stadt und Schützen sehr zufrieden

1,1 Million BesucherInnnen auf dem Fest bis Sonntagabend erwartet, Steigerung gegenüber Vorjahr Hannover (ots) – Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stefan Schostok, Schützenpräsident Paul-Eric Stolle und Ralf Sonnenberg, Leiter des städtischen Eventmanagements zogen heute (8. Juli 2018) zusammen mit Schaustellern, Gastronomen und Einsatzkräften ein positives Resümee über die vergangenen zehn Festtage des 489. Schützenfestes in […]

weiterlesen »


SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand

Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales […]

weiterlesen »


HARZEUM am Hexentanzplatz im Harz

Mit dem HARZEUM und der Walpurgisgrotte im HARZEUM erwartet Touristen eine besondere und vielseitige Attraktion auf dem Hexentanzplatz Thale. Hoch über dem sagenumwobenen Bodetal, direkt neben dem Harzer Bergtheater, lädt das Erlebnismuseum, eines der größten privaten Museen Deutschlands, Groß und Klein zu einer spannenden und lehrreichen Entdeckungsreise in verschiedene Themenwelten ein. Im modernen Museumsneubau mit […]

weiterlesen »


Pazderski: Das Asylpaket der Großen Koalition ist eine reine Luftnummer

Berlin (ots) – Der stellvertretende AfD-Bundesprecher Georg Pazderski kritisiert das von der Großen Koalition vorlegte Asylpaket scharf: „Das nun ausbaldowerte x-te Asylpaket der Großen Koalition ist eine reine Luftnummer, um die bayrischen Wähler und den deutschen Steuerzahler in Sicherheit zu wiegen und den falschen Eindruck zu erwecken, man habe die Migrantenströme jetzt aber nun wirklich […]

weiterlesen »


AfD – Kopftuchkurs: TU Berlin lehrt Unterdrückung von Frauen

Potsdam (ots) – Zum Kurs „Die Technik des Kopftuchbindens erlernen“, der an der TU Berlin während der „Langen Nacht der Wissenschaften“ angeboten wurde, erklärt die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Birgit Bessin: „Man kann nur fassungslos darüber sein, dass eine staatliche Universität indirekt einen Lehrgang für die Unterdrückung von Frauen anbietet. Denn genau […]

weiterlesen »


Stormys Trump(f): Enthüllungsnacht mit Stormy Daniels auf Beate-Uhse.TV

Berlin (ots) – Beate-Uhse.TV zeigt zum amerikanischen Unabhängigkeitstag am 4. Juli eine lange Stormy-Daniels-Nacht mit den besten Filmen der wohl berühmtesten Sex-Affäre des Jahres. Quellenangabe: „obs/Beate-Uhse.TV/Wicked Pictures“ The greatest sex you ever had! Donald Trump weiß es längst: Eine Nacht mit Stormy Daniels kann verdammt stürmisch werden. Deshalb verführt Beate-Uhse.TV seine Zuschauer anlässlich des US-Nationalfeiertags […]

weiterlesen »


DIE LINKE: Tarifverträge für die Altenpflege – private Betreiber in die Pflicht nehmen.

Die privaten Arbeitgeber wollen laut einem Medienbericht die flächendeckende Einführung von Tariflöhnen in der Altenpflege verhindern. Die privaten Arbeitgeber wollen laut einem Medienbericht die  flächendeckende Einführung von Tariflöhnen in der Altenpflege  verhindern. In einem Brief an Politiker der Großen Koalition wirbt der  Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) nach einem  Bericht des Magazins «Spiegel» für […]

weiterlesen »


Das sind die Gewinner des Digital Leader Awards 2018

Bad Homburg (ots) – Folgende Unternehmen wurden gestern mit dem Digital Leader Award ausgezeichnet: abl social federation GmbH, Arvato Systems, Capgemini Consulting, Daimler AG, Eucon Digital GmbH, Klinikum Forchheim und Koncept Hotel Management GmbH Sieben herausragende Digitalisierungsprojekte und deren Projektteams sowie eine digitale Innovationstreiberin nahmen gestern Abend auf der feierlichen Gala des Digital Leader Awards […]

weiterlesen »


Braunlager Almauftrieb am Sonntag, 8. Juli im Harz

Braunlage feiert zum zweiten Mal einen eigenen Almauftrieb zum Wurmberg. Um 10 Uhr startet der Viehaustrieb von der „Verlobungswiese“ hinter der Talstation der Wurmbergseilbahn in Richtung Hexenritt. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, die Kuhherde beim Aufmarsch zu begleiten!Zunächst empfängt der Waldarbeiter-Instrumental-Musikverein aus Sankt Andreasberg alle Gäste musikalisch an der Talstation, die das Weidevieh während Ihres […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: Harz-Tourismus.de