DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

CDU – Forstwirtschaft in Sachsen-Anhalt unterstützen

Auf Initiative der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt wird auf der kommenden Landtagssitzung der Koalitionsantrag „Forstwirtschaft in Sachsen-Anhalt unterstützen – Professionalisierung von Privat- und Körperschaftswald voranbringen“ behandelt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Landwirtschaft, Ernährung und Forsten der CDU-Landtagsfraktion, Guido Heuer:

„Unsere Forstwirte sind eine verlässliche Säule des ländlichen Raumes in Sachsen-Anhalt. Die Forstwirtschaft in ihrer Vielfalt gilt es zu erhalten und weiterzuentwickeln, denn der Wald erfüllt wichtige Nutz-, Schutz-, Klima- und Erholungsfunktionen. Damit diese nachhaltigen Funktionen auch zukünftig erfüllt werden können, muss eine weitere Professionalisierung im Privat- und Körperschaftswald erfolgen. Die Landesregierung wird durch den Antrag aufgefordert, die notwendigen Rahmenbedingungen vorzuhalten. Folgende Maßnahmen sind dazu u. a. erforderlich: 

  • Eine qualitativ hochwertige Beratung und Betreuung des Privat- und Körperschaftswaldes. Den Erhalt, die Gründung, den Zusammenschluss und die Professionalisierung von Forstbetriebsgemeinschaften und Forstwirtschaftlichen Vereinigungen unterstützen.
  • Gut ausgebildetes und ausreichendes Personal sicherstellen. Dies umfasst auch die Verpflichtung, ausscheidendes Personal im Landesforstbetrieb und im Landeszentrum Wald zu ersetzen.
  • Im Landeshaushalt ausreichend Fördermittel zur Professionalisierung von Forstwirtschaftlichen Vereinigungen und Forstbetriebsgemeinschaften einzustellen, um die Beschäftigung von Personal und/ oder Dienstleistern zu ermöglichen.
  • Die forstliche Ausbildung am Standort Magdeburgerforth in der jetzigen Form erhalten.
  • Zu prüfen, wie im Zuge der Weiterführung der Holzmobilisierungsprämie (HOMOP) der vorgehaltene, für den Prämienerhalt notwendige Holzeinschlag unter Berücksichtigung von Schadensereignissen flexibilisiert werden kann.
  • Den effektiven Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gewährleisten und die diesbezüglichen Verfahren unterstützen.

Dass, die direkte Förderung der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse ab 1.000 Hektar und eine dauerhafte Förderung über die gesamte GAK-Periode zum Ausgleich des Strukturnachteils für Kleinstprivatwald unter 10 Hektar, soweit ein Beitritt zu einer Forstbetriebsgemeinschaft nicht zumutbar ist, in der GAK verankert werden.

https://www.cdufraktion.de


Jetzt bewerben: Startschuss für den dpa-infografik award 2018

Berlin (ots) – Deutschlands größte Nachrichtenagentur zeichnet wieder die Infografiken des Jahres aus. Grafiker und Designer können sich ab sofort mit ihren preiswürdigen Arbeiten für den dpa-infografik award bewerben. Klarheit, Lesbarkeit, Ästhetik und Nutzwert stehen im Mittelpunkt der drei Wettbewerbskategorien. Am 22. November werden die besten Grafiken im dpa-Newsroom in Berlin prämiert. „In unserer komplexen […]

weiterlesen »


Interne Kommunikation: „Du“ ist bestes eMagazine

Hamburg (ots) – „Du“, das von planet c produzierte crossmediale Mitarbeitermagazin der ING-DiBa, wurde mit dem INKOMETA-Award als bestes eMagazine ausgezeichnet. Der INKOMETA-Award widmet sich exklusiv der erfolgreichen internen Kommunikation. Im Fokus des Wettbewerbs stehen die fachliche Qualität und die strategische Performance. Beides müssen die Einreichungen in einem komplexen zweistufigen Auswahlverfahren unter Beweis stellen. Den […]

weiterlesen »


Förderprogramm „STERN Junge Fotografie“: Die Gewinner 2018 stehen fest

Die Fotografin Kiana Hayeri erhält den „STERN Grant“ 2018 – Einjähriges „STERN Stipendium“ an Philipp von Ditfurth vergeben. Hamburg (ots) – Die Jury des Förderprogramms „STERN Junge Fotografie“ hat die Gewinner des diesjährigen „STERN Grant“ und des „STERN Stipendiums“ gekürt. Mit seinen bildstarken, vielfach ausgezeichneten Reportagen setzt der STERN seit Jahrzehnten Maßstäbe im Magazinjournalismus. Talente […]

weiterlesen »


Glücksmoment! rbb-Kinokoproduktion „Amelie rennt“ gewinnt beim Deutschen Filmpreis eine LOLA als Bester Kinderfilm

Berlin (ots) – „Amelie rennt“ von Tobias Wiemann, eine Kinokoproduktion unter rbb-Federführung, wurde am Freitagabend (27. April 2018) beim Deutschen Filmpreis 2018 als Bester Kinderfilm ausgezeichnet. „Wir freuen uns riesig mit Tobias Wiemann und dem ganzen Team und gratulieren auch den verantwortlichen Redakteurinnen von rbb, SWR und HR zum Deutschen Filmpreis! Die turbulenten Dialoge und […]

weiterlesen »


Ranga Yogeshwar kritisiert „ungeduldige Erregtheit“ unter Journalisten

Frankfurt am Main (ots) – Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar attestiert Journalisten, sich zu sehr vom Diktat der Auflage und der Quote treiben zu lassen. „Die vollständige Ökonomisierung unserer Kommunikationskultur schaut zunehmend auf Nutzerzahlen und weniger auf die Qualität“, sagt Yogeshwar in einem Interview für das „medium magazin“ (Ausgabe 03/2018). „Im Ergebnis entsteht ein Informationsproblem, denn […]

weiterlesen »


Marketing Club Hamburg hat einen neuen Beirat gewählt

Hamburg (ots) – Bei schönstem Wetter und Blick auf den Hafen hat der Marketing Club Hamburg am 18. April 2018 im BLOCKBRÄU direkt an den Landungsbrücken seine jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt.   Neben einem Resümee der zurückliegenden zweijährigen Amtsperiode stand im Zentrum des Abends die Wahl eines neuen Beirats, der ab sofort seine Arbeit aufnimmt. „Der […]

weiterlesen »


neues deutschland: DGB-Chef Hoffmann kritisiert Milliardenausfälle durch Steuervermeidung

Berlin (ots) – DGB-Chef Reiner Hoffmann hat an die Politik appelliert, den Steuervollzug in der EU zu verbessern. „Laut EU-Kommission gehen den Staaten europaweit pro Jahr eine Billion Euro wegen Steuervermeidung und Steuerbetrug verloren“, sagte Hoffmann der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Samstagausgabe). Die EU-Staaten schenkten damit insbesondere Unternehmen und und Wohlhabenden 1000 Milliarden […]

weiterlesen »


Ausgezeichnete Medienarbeit: Veltins-Lokalsportpreis 2018 ehrt die besten Berichterstattungen

Meschede-Grevenstein (ots) – Die Sieger stehen fest: Der Veltins-Lokalsportpreis 2018 in der Kategorie „Wort“ geht an Thorsten Drenkrad (Mittelbayerische Zeitung), Marc-André Landsiedel (Ruhr Nachrichten Werne) und Tobias Dohr (Weser Kurier). In der Kategorie „Bild“ wurden Sebastian Wells (Berliner Zeitung), Sascha Fromm (Thüringer Allgemeine, OZT und Thüringische Landeszeitung) und Matthias Lange (Waldeckische Landeszeitung) für ihre Einreichungen […]

weiterlesen »


NDR Journalisten wieder frei

Hamburg (ots) – Die beiden NDR-Journalisten, die seit Freitag Abend in griechischem Gewahrsam waren, sind wieder frei. Die beiden Reporter waren im Grenzgebiet zwischen Griechenland und der Türkei, nahe der Stadt Didyomteicho am Fluss Evros, festgenommen worden. Sie hatten für das von „Panorama“für das junge Angebot funk produzierte Format STRG_F in der Region zur Situation […]

weiterlesen »


NRZ: Gut für Merkel, ungewiss für die SPD – von MANFRED LACHNIET

Essen (ots) – Abstimmung gut, alles gut? Mit 66 Prozent Zustimmung durch die SPD-Mitglieder hätte man noch vor wenigen Tagen nicht rechnen können. Ganz offensichtlich hat es sich ausgezahlt, dass Nahles, Groschek und Co. in den letzten Tagen unermüdlich diskutiert und argumentiert haben. Reden hilft. Die GroKo-Befürworter haben ihre Partei überzeugt; man könnte auch sagen: […]

weiterlesen »


Kölner Stadt-Anzeiger: Kölner Regierungspräsidentin schlägt autofreie Sonntage und Ausweitung von Tempo 30 vor Gisela Walsken (SPD): Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität

Köln (ots) – Die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken hält Fahrverbote an Wochenenden für ein probates Mittel, um die Luftqualität zu verbessern. „In Oslo hat das geholfen“, sagte die SPD-Politikerin dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe). Walsken sprach sich dafür aus, solche Maßnahmen ohne Denkverbote zu erwägen. Das Fahrverbot würde nach ihrer Vorstellung dann aber nicht nur für […]

weiterlesen »


Youtuberin und Instagram-Star Paola Maria exklusiv in JOY: „Ohne meinen Augenbrauenstift geht nichts!“

München (ots) – Mit 1,7 Millionen Abonnenten auf YouTube und 3,4 Followern auf Instagram gehört Paola Maria zu den bekanntesten YouTube-Stars Deutschlands und unterhält ein Millionen-Publikum. In der aktuellen Ausgabe der JOY (04/2018, EVT 02.03.) verrät die hübsche Halbitalienerin exklusiv das Geheimnis ihrer Haare und welche Beauty-Ratschläge sie von ihrer Mutter gelernt hat. „Meine Mama […]

weiterlesen »


„Aktion Deutschland Hilft“ und Auswärtiges Amt nominieren sechs Kandidaten für den „Journalistenpreis Humanitäre Hilfe“

Bonn (ots) – Hautnah erlebt, authentisch erzählt – nach dieser Devise wurden sechs Kandidaten für den „Journalistenpreis Humanitäre Hilfe“ nominiert. Mit dem Preis zeichnen das Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ und das Auswärtige Amt bereits zum zweiten Mal innovative Berichterstattung zu humanitärer Hilfe aus. Zwischen März und Juli reisen die nominierten Journalisten zwischen 25 und 35 […]

weiterlesen »


Kölner Stadt-Anzeiger: Expertengruppe der EU empfiehlt neue europäische Wirtschaftspolitik Jürgen Rüttgers: Digitale Technologen auch als Beitrag zu mehr Demokratie einsetzen

Köln (ots) – Eine hochrangige Expertengruppe der EU-Kommission zu Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung empfiehlt eine neue europäische Industriepolitik. „Europa leidet unter einem Mangel an Innovation und neuer Industrie, an zu wenig Risikokapital und zu wenig Wachstum in den Zukunftsmärkten des 21. Jahrhunderts“, schreibt der Vorsitzende der 13-köpfigen „High Level Strategy Group on Industrial Technologies“, Jürgen […]

weiterlesen »


neues deutschland: Zu Merkels Kabinettsverteilung

Berlin (ots) – Ein wichtiger Grund, warum sich Angela Merkel schon so lange an der Macht halten kann, ist, dass sie ein feines Gespür für Stimmungen in der Wählerschaft hat. Das hatte Vorteile, als die Kanzlerin gegen ihre eigene Überzeugung den Ausstieg aus der Kernenergie vorantrieb oder als sie zwischenzeitlich eine liberalere Flüchtlingspolitik verfolgte. Doch […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite:WebAbisZ.com