DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Bundespolizeidirektion München: Mann mit Messer im Hauptbahnhof überwältigt – Beamter leicht verletzt

München (ots)Einen 32-Jährigen, der am Dienstagmorgen (19. Juni) mit einem Messer im Hauptbahnhof unterwegs war, konnten Beamte der Landes- und Bundespolizei gemeinsam überwältigen.

Gegen 08:20 Uhr meldete ein Soldat der Bundeswehr an die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums München einen „Mann mit Messer“ im Hauptbahnhof.

Eintreffende Beamte von Landes- und Bundespolizei konnten am Querbahnsteig, Höhe Bahnsteig 21 bzw. 22, nahe eines Backshops, den Mann erkennen. Er wurde angesprochen, was er auch wahrnahm. Mehrmaligen Anweisungen – in deutscher und englischer Ansprache sowie durch Gesten, sich auf den Boden zu legen, kam er nicht nach. Da ein Angriff auf Einsatzkräfte wie auch Passanten nicht auszuschließen war, der Mann zudem bedrohlich mit den Händen im Bereich der Hosentaschen hantierte, wurde er zweimal gezielt mit Reizstoff im Gesicht besprüht. Nachdem der Mann darauf so gut wie nicht reagierte, reglos mit offenen Augen dastand, wurde er von Einsatzkräften überwältigt, zu Boden gebracht, entwaffnet, gefesselt und zur nahen Wache der Bundespolizei verbracht.

Bei dem Mann wurde ein Messer (Obst-/Küchenmesser) mit ca. 13cm Klingenlänge aufgefunden. Er ist 32 Jahre alt und stammt aus Sri Lanka. Er studiert mit Aufenthaltstitel in Polen wo er auch gemeldet ist. Der Sri-Lanker gab an, er sei auf dem Weg nach Frankreich und wolle weiter nach Kanada.

Bei dem Einsatz zog sich ein Beamter der Bayerischen Landespolizei beim Herausziehen des Messers aus der Hosentasche des Überwältigten, trotz Handschuhen, eine leichte Schnittwunde am Finger zu.

Gegen den 32-Jährigen wird nun von der Bundespolizei wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz (Ordnungswidrigkeit) ermittelt.

Derzeit wird der 32-Jährige vernommen. Über seinen weiteren Verbleib wurde noch nicht entschieden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de


Meuthen: Copyright-Richtlinie ist weiterer Schritt zu mehr Überwachung von Internetnutzern

Berlin (ots) – Zur neuen Copyright-Richtlinie, der heute im Rechtsausschuss des Europaparlaments zugestimmt wurde, äußert sich der Bundessprecher der Alternative für Deutschland, Prof. Dr. Jörg Meuthen, wie folgt: „Die sogenannte Copyright-Richtlinie ist ein weiterer Schritt hin zu noch mehr Überwachung und Kontrolle von Internetnutzern. Durch den Einsatz von Upload-Filtern würden von Nutzern generierte und hochgeladene […]

weiterlesen »


Chancen im US-Markt – trotz Trump Unternehmen beraten sich beim 5. Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstag in Stuttgart

Stuttgart (ots) – US-Geschäft in unsicheren Zeiten: Auf dem Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstag am 21. Juni in Stuttgart erhalten deutsche Firmen Expertenrat zum Auf- und Ausbau ihrer Tätigkeit in den USA im Rahmen der aktuellen wirtschaftspolitischen Lage. An der Veranstaltung der Deutsch-Amerikanischen Handelskammern wird neben Fachleuten und Unternehmern auch Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut teilnehmen. Was bedeutet […]

weiterlesen »


Bundespolizeidirektion München: Schleuser auf Inntalautobahn gestoppt – Syrer müssen Untersuchungshaft antreten

A 93 / Rosenheim (ots) – Am Samstag (16. Juni) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn (A93) zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die beiden Syrer werden beschuldigt, sechs Landsleute illegal über die deutsch-österreichische Grenze gebracht zu haben. Der Fahrer des Wagens mit schwedischer Zulassung wies sich mit einem syrischen Reisepass und einer schwedischen Aufenthaltsgenehmigung […]

weiterlesen »


Pazderski: IFO-Studie zur Integration bestätigt AfD-Position

Berlin (ots) – Der stellvertretende AfD-Bundessprecher Georg Pazderski sieht die kritische Position seiner Partei zur Integration durch die jüngste Studie des Münchner IFO-Institutes bestätigt. Darin heißt es, räumliche Ballung behindere die Integration von Migrantenkindern: „Laut IFO führt ‚eine höhere regionale Konzentration von Migranten aus demselben Heimatland dazu (…), dass die Kinder der Gastarbeiter schlechter Deutsch […]

weiterlesen »


DIE LINKE: Denuklealisierung Nordkoreas erfordert diplomatische Kraftanstrengungen

Zum Treffen der US-Präsidenten Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur äußert sich Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Nach dem Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un gibt es nun ein gemeinsames Papier, in dem steht, die Regierung in Nordkorea sei gewillt, ihr „Atommachtstreben aufzugeben“. Ob diese Ankündigung das […]

weiterlesen »


Neues Polizeigesetz für Brandenburg: 60 Prozent Aktionismus, 40 Prozent AfD-Kopie

Potsdam (ots) – Brandenburgs Innenminister Schröter (SPD) will das Polizeigesetz verschärfen. Er will die elektronische Fußfessel für islamische Gefährder, mehr Online-Überwachung von Nachrichtenportalen und Sozialen Netzwerken, Speicherfristen für Videoaufnahmen bis zu einem Monat und Personenkontrollen ohne Anlass sowie die landesweite Schleierfahndung. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Thomas Jung, meint dazu: „Im Ansatz […]

weiterlesen »


WM-Planer von MdB Jan Korte zur Fußballweltmeisterschaft

Jan Korte, 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE und Bundestagsabgeordneter für Anhalt-Bitterfeld und den Salzlandkreis, bietet einen besonderen Service an.   Pünktlich zum Start der Fußballweltmeisterschaft in Russland hat der Linkspolitiker einen WM-Planer mit allen Spielzeiten und Spielorten veröffentlicht, den sich Fußballfans kostenlos in den vier Bürgerbüros des Abgeordneten in Köthen, Bitterfeld-Wolfen, Bernburg und […]

weiterlesen »


Pazderski: AfD baut ihre Führungsposition in Sozialen Medien weiter aus

Berlin (ots) – Am Wochenende überschritt die Alternative für Deutschland (AfD) bei Facebook die Marke von 400.000. Damit liegt die AfD unter den deutschen Parteien weiterhin unangefochten auf Platz Eins bei Facebook und hat deutlich mehr Anhänger als CDU (ca. 181.000) und SPD (ca. 187.000) zusammen. Bei Twitter gelang es, die Zahl der Follower innerhalb […]

weiterlesen »


Kein Diesel ist illegal – Die AfD-Dieselkampagne trifft den Nerv

Potsdam (ots) – Andreas Kalbitz, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, erklärt: „Wenn die etablierten Parteien jetzt alle gemeinsam aufschreien, zeigt das nur, dass unsere gerade gestartete Kampagne Pro Diesel ein Volltreffer ist und den Nerv der rot-grün-schwarzen Öko-Fetischisten empfindlich getroffen hat. Brandenburg ist das Land der Pendler. Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- […]

weiterlesen »


Hotel Wien -Filmvorführung: Mietrebellen

Am 28.06.2018 |Beginn: 20 Uhr Berlin. In den letzten Jahren hat sich die Hauptstadt rasant verändert. Wohnungen, die lange als unattraktiv galten, werden von Anlegern als sichere Geldanlagen genutzt. Massenhafte Umwandlungen in Eigentumswohnungen und Mietsteigerungen in bisher unbekanntem Ausmaß werden alltäglich. Die sichtbaren Mieterproteste in der schillernden Metropole Berlin sind eine Reaktion auf die zunehmend […]

weiterlesen »


Zur Ankündigung von US-Handelsminister Wilbur Ross, die ausgesetzten Strafzölle gegen die EU auf Stahl- und Aluminium in Kraft zu setzen, erklärt BGA-Präsident Dr. Holger Bingmann:

Berlin (ots) – „Das ist eine ganz schwarze Stunde für die transatlantischen Beziehungen. Wir bedauern zutiefst die uneinsichtige Haltung von Präsident Trump und deren Folgen. In dieser Auseinandersetzung gibt es keine Gewinner. Die Leidtragenden sind Unternehmen mit ihren Mitarbeitern und die Verbraucher auf beiden Seiten des Atlantiks. Die ungerechtfertigten Zusatzzölle der USA sind eine große […]

weiterlesen »


„Anhalt in Action“ noch bis zum 6. Juni

Die aktuelle Ausstellung im Wahlkreisbüro von MdL Doreen Hildebrandt und MdB Jan Korte (beide DIE LINKE) ist nur noch wenige Tage zu sehen. Unter dem Titel „Anhalt in Action“ hatten die beiden Abgeordneten Anfang April zusammen mit der Bernburger Fotografin Heike Gehrke eine Ausstellung mit Sportfotografien eröffnet. Gehrke, die seit einigen Jahren die Handballer vom […]

weiterlesen »


Alternative für Deutschland (AfD) hat mehr als 30.200 Mitglieder

Berlin (ots) – Die Alternative für Deutschland (AfD) setzt ihre Erfolgsgeschichte fort und hat im Mai ihr 30.200stes Mitglied begrüßt. Erst im April 2018 feierte die AfD den fünften Jahrestag ihres Gründungsparteitages in Berlin, nachdem die Alternative für Deutschland am 6. Februar 2013 in Räumlichkeiten der Christuskirche in Oberursel gegründet worden war. Mit derzeit mehr […]

weiterlesen »


Ehrenamtliche aus Staßfurt bei MdB Jan Korte in Berlin

Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, dass es strahlenden Sonnenschein gibt, wenn der LINKE-Bundestagsabgeordnete für die Regionen Anhalt, Jan Korte, zusammen mit dem Bundespresseamt (BPA) nach Berlin einlädt. Auch bei dieser zweitägigen politischen Bildungsfahrt Ende Mai konnte sich das Wetter, aber auch das Programm sehen lassen. Der 1. Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete für […]

weiterlesen »


Bundespolizeidirektion München: Grenzkontrollen der Bundespolizei: Illegale Einreisen, Haftbefehle und Drogen

Rosenheim / Kiefersfelden (ots) – Die Bundespolizei hat am Wochenende (26./27. Mai) im Grenzraum zwischen Kufstein und Rosenheim rund 20 Migranten festgestellt, die nicht über die erforderlichen Einreisepapiere verfügt haben. Ursprünglich stammen sie unter anderem aus Nigeria, Ägypten, dem Sudan, Syrien, Albanien und der Ukraine. Etwa die Hälfte von ihnen wurde wieder nach Österreich zurückgewiesen, […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite:WebAbisZ.com