DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Eurobike: Mobilitätsbudgets und mehr Service Branchenvertreter und Mobilitätsexperten diskutieren auf der Eurobike-Messe über die Zukunft des Dienstradleasings

Friedrichshafen (ots)Wie beim Leasing von Dienstautos werden für das Dienstfahrrad in Zukunft vor allem Zusatzleistungen und Servicepakete immer wichtiger.

Quellenangabe: „obs/Jobrad / Leaserad GmbH/Foto: EUROBIKE Friedrichshafen“

So lautet ein zentrales Ergebnis der Expertenrunde, die am Sonntag auf der Fahrradleitmesse Eurobike über Trends und Weiterentwicklung der rasant wachsenden Branche diskutierte. Intensiv thematisiert wurde auch das Konzept eines Mobilitätsbudgets, das perspektivisch immer mehr Arbeitgeber ihren Mitarbeitern als Alternative zum Firmenwagen zur Verfügung stellen und das den Trend zum Dienstrad zusätzlich verstärken dürfte.

Individuelles Mobilitätsbudget verstärkt Dienstrad-Trend

Viele Unternehmen spüren bereits heute den Mangel an Fachkräften. „Um im Wettstreit um qualifiziertes Personal zu punkten, können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern sogenannte Mobilitätsbudgets anbieten“, berichtete Gunter Glück, Fachreferent des Bundesverbands Mobilitätsmanagement e.V. Statt eines Dienstwagens erhalten die Angestellten einen monatlichen Betrag, der es ihnen ermöglicht, ihren Mobilitätsmix dem persönlichen Pendel- und Reiseverhalten entsprechend individuell zusammenzustellen. „Viele Mitarbeiter rufen nur einen Teil des Budgets für ein Dienstauto oder ÖPNV-Angebote ab und nutzen die eingesparten Mittel für ein Dienstrad oder Dienst-E-Bike zur beruflichen und privaten Nutzung, dass sie dank 1 %-Regel zudem vorteilhaft versteuern“, zeigte sich Glück davon überzeugt, dass das Dienstrad von der neuen Benefit-Variante profitieren wird.

Vier von fünf Arbeitgebern bezuschussen das Jobrad

Dass das Thema Dienstradleasing in Unternehmen einen immer höheren Stellenwert genießt, bestätigte auch JobRad-Geschäftsführer Ulrich Prediger: „Früher war es üblich, dass die Arbeitgeber den Mitarbeitern Diensträder zwar ermöglichten, die Unternehmen durfte es jedoch nichts kosten.“ Das habe sich mittlerweile geändert. „Bei JobRad bezuschussen mehr als 80 Prozent der Arbeitgeber das Leasingmodell, zum Beispiel indem sie einen Teil der Leasingrate oder Kosten für Service-Optionen wie Inspektion oder FullService übernehmen.“

Die Weber Automotive GmbH trägt beispielsweise die Kosten für die Versicherung der Diensträder. „Von unseren über 450 Mitarbeitern nutzen inzwischen fast 80 das Jobrad regelmäßig als Alternative zum Auto“, so Carmen Amann, Assistentin der Geschäftsführung des Automobilzulieferers. „Dass wir als Arbeitgeber einen Teil der Kosten übernehmen, motiviert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlich, aufs Jobrad umzusteigen.“

Steigende Nachfrage nach Serviceleistungen zum Dienstrad

Der Service rund ums Dienstrad zählt für viele Mitarbeiter inzwischen zu den Hauptgründen für Dienstradleasing. „Jobradler fragen diesen immer häufiger nach“, so Prediger. Davon profitiere auch der Fahrrad-Fachhandel, berichtete Markus Blust, Geschäftsführer der Fahrradcenter Singer GmbH & Co. KG. Dienstradberechtigte Kunden entschieden sich meist für sehr hochwertige und demensprechend hochpreisige Räder. „Dienstradleasing macht bei uns mittlerweile 20 Prozent des Gesamtumsatzes aus“, so der Fachhändler.

Die Teilnehmer der von der Fahrradjournalistin Andrea Reidl moderierten Gesprächsrunde waren sich einig: Der Trend zu mehr Service wird auch in Zukunft die Entwicklung der jungen Branche weiter prägen. Schon jetzt ließen sich zunehmend Parallelen zum Autoleasing erkennen, wo umfassende Serviceprogramme längst Standard seien. Ulrich Prediger: „Mit Angeboten wie dem FullService, der neben jährlichen Inspektionen auch Verschleißreparaturen umfasst, entwickelt sich JobRad immer mehr vom reinen Leasinganbieter zum All-inclusive-Dienstleister für Radmobilität in Unternehmen.“

Web: www.jobrad.org


Von Künstlicher Intelligenz über Robotics und Future Mobility bis zu Blockchain: Das waren die Highlights der CEBIT 2018

Hannover (ots) – Mit ihrem neuen Dreiklang aus Expo, Konferenz und Networking-Event in Festival-Atmosphäre hat die neue CEBIT begeisternde Einblicke in die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft geboten. Die gelungene Inszenierung machte die Topthemen der Transformation für jeden Besucher erlebbar. Die Premiere der neuen CEBIT ist gelungen: Mehr als 2 800 beteiligte Unternehmen, mehr als […]

weiterlesen »


Premiere auf der CEBIT: Roboter lernen dank 5G in Echtzeit

Hannover (ots) – Roboter und 5G gehören zusammen. Denn das Netz der Zukunft macht Roboter zu Echtzeit-Robotern. Mit 5G lernen Roboter in nur wenigen Minuten, was Menschen in mehreren Jahren lernen. Und die fünfte Mobilfunkgeneration lässt Roboter ihr erlerntes Wissen miteinander teilen – in Echtzeit und über hunderte Kilometer Entfernung. Gemeinsam mit den führenden Professoren […]

weiterlesen »


CEBIT: Freudenberg-IT lädt zum FIT-Stop mit FITnesslunch

Weinheim (ots) – Der IT-Dienstleister Freudenberg IT (FIT) lädt auf der diesjährigen CEBIT am dritten Messetag, Mittwoch, den 13. Juni von 12 Uhr bis 15 Uhr zum mittäglichen FIT-Stop ein. Zu diesem gemeinsamen Lunch in gemütlicher Atmosphäre serviert das Unternehmen in Saal 13/14 im Convention Center als Stärkung einen leckeren FITnessteller mit Salat, Currywurst und […]

weiterlesen »


Barbara Schöneberger begeistert Messebesucher für Kompression

Bayreuth (ots) – medi sorgte für ein Highlight bei der diesjährigen OTWorld 2018 in Leipzig: Denn der Auftritt des Bayreuther Hilfsmittelherstellers stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der neuen Markenbotschafterin Barbara Schöneberger. Der prominente TV-Star begeisterte die Besucher mit Charme, Authentizität und Schlagfertigkeit. Entsprechend groß war der Ansturm auf den Messestand bei Standführung, Bühneninterviews […]

weiterlesen »


CEBIT bringt Hannovers Innenstadt zum Brummen

Hannover (ots) –Hannovers Innenstadt brummt zur CEBIT: Mit einem bunten Programm rund um die Digitalisierung wird das digitale Lebensgefühl auch in der Innenstadt von Hannover greifbar. „Mit vielen Partnern werden wir die Stimmung, die Atmosphäre und die Themen der CEBIT mitten in die Stadt tragen. Denn CEBIT und Hannover gehören untrennbar zusammen“, betont Oliver Frese, […]

weiterlesen »


Technics Premium-Wireless-Lautsprecher SC-C50

Kompaktes Wireless-Lautsprechersystem in elegantem Design mit tiefreichendem Klangbild für einen raumfüllenden Sound Hamburg (ots) – Technics präsentiert die neue OTTAVA[TM] S SC-C50 Premium-Wireless-Lautsprecher auf der Audio-Spezialmesse High End in München. Die SC-C50 liefert trotz ihrer kompakten Größe ein verblüffend klares, tiefreichendes Klangbild für eine raumfüllende Abbildung. Ihre besondere raumakustische Feinanpassung erlaubt es, den Lautsprecher ohne […]

weiterlesen »


Algorithmen, Regulierung und die digitale Zukunft: MEDIA CONVENTION Berlin und re:publica eröffneten mit Whistleblowerin Chelsea Manning

Berlin/Potsdam (ots) – Die Kritik an den sozialen Medien, am Einsatz von Algorithmen und künstlicher Intelligenz wächst, der Ruf nach Regulierung und Werte wahrendem Journalismus wird lauter. Angesichts sich rasant entwickelnder Technologien nimmt die Verunsicherung zu, gleichzeitig eröffnen sich neue Perspektiven für Medienunternehmen und Kreative. Die am gestrigen Mittwoch gemeinsam mit der re:publica eröffnete MEDIA […]

weiterlesen »


HANNOVER MESSE 2018: Sophia Hatzelmann ist Engineer Powerwoman 2018 – Preisverleihung auf dem Karrierekongress WoMenPower

Hannover (ots) – In diesem Jahr wurde Sophia Hatzelmann zur Engineer Powerwoman gekürt. Sie nahm den mit 5 000 Euro dotierten Preis während der Eröffnung des Karrierekongresses WoMenPower entgegen. Mit der Auszeichnung zur Engineer Powerwoman 2018 ehrte die Deutsche Messe AG im Rahmen des Fachkongresses WoMenPower bereits zum sechsten Mal eine Frau aus dem MINT-Bereich, […]

weiterlesen »


HANNOVER MESSE ROBOTICS AWARD 2018: Die Heinz Berger Maschinenfabrik gewinnt

Hannover (ots) – Ein Spezialist für Schleif- und Poliertechnik ist der Sieger des ROBOTICS AWARD 2018. Mit einer Prozesskette aus Roboterzellen, die als Poliersystem für Töpfe und Pfannen eingesetzt wird, überzeugte die Heinz Berger Maschinenfabrik aus Wuppertal. Den Preis überreichte Schirmherr Bernd Althusmann, Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, heute auf der HANNOVER MESSE. […]

weiterlesen »


Innovationsstandort Hamburg präsentiert größtes 3-D Druck Funktionsbauteil und weltweit größten Röntgenlaser auf der Hannover Messe

Hannover (ots) – Gestern eröffnete mit Hannover Messe die Weltleitmesse für Industrie. Der norddeutsche Innovationsstandort Hamburg präsentiert an seinem Stand zwei der derzeit innovativsten Projekte deutscher Spitzenforschung: das größte in 3-D Druck für Bugatti gefertigten Funktionsbauteil für die Automobilindustrie und der weltweit größten Röntgenlaser European XFEL. Unter dem Motto „Future Hamburg“ machen bis zum 27. […]

weiterlesen »


Eine internationale Weintournee mit der WEINmesse berlin

Berlin (ots) – Selten bietet sich die Gelegenheit, 3.000 Weine aus 20 Nationen an einem Ort zu probieren und zu kaufen. Dieser Ort ist die WEINmesse berlin, die vom 4. bis 6. Mai auf dem Messegelände ihre Pforten öffnet. Ein Wochenende lang heißt es hier: „Santé, cheers, cin cin, ¡salud!“ während die Besucher mit französischen, […]

weiterlesen »


Transport per Muskelkraft 23. Internationale Spezialradmesse in Germersheim

Germersheim (ots) – Am 28. und 29. April 2018 erwartet die 23. Internationale Spezialradmesse im südpfälzischen Germersheim Aussteller und Besucher aus aller Welt. Geballte Innovationskraft, ausgefeilte Technologie und komfortables Design kennzeichnen die ungewöhnlichen Fahrradkonzepte. Mehr als 120 Unternehmen aus über 15 Ländern präsentieren den rund 10.000 erwarteten Besuchern das gesamte Spezialrad-Spektrum: Liegeräder, Falträder, Dreiräder, Tandems, […]

weiterlesen »


Startups auf der ILA: Disruptive Ideen revolutionieren die Luft- und Raumfahrt

Berlin (ots) – Die ILA findet vom 25.-29. April 2018 in Berlin statt. Auf der Leitmesse für Innovationen im Herzen Europas stehen Startups im Fokus. Seit dem erfolgreichen Startup-Day 2016 sind die Gründerunternehmen fester Bestandteil der ILA. Zukunft im Visier: Highlights der ILA FutureLab Exhibition Unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums präsentieren Startups in vier Bereichen […]

weiterlesen »


InnoTrans 2018: Branchenverbände zeigen geballte Bahntechnikkompetenz ihrer Länder

Berlin (ots) – Fachverbände und -vereine bündeln die Interessen ihrer Mitglieder, vertreten sie gegenüber Politik, Behörden und Medien und unterstützen ihre Firmen tatkräftig bei der Internationalisierung: Dabei darf die InnoTrans nicht fehlen. 23 nationale und internationale Verbände unter anderem aus Australien, Dänemark, Großbritannien, Rumänien, Schweden und Tschechien stellen die Leistungskraft ihrer Länder vom 18. bis […]

weiterlesen »


Am Himmel, am Boden und im All: Was es auf der ILA zu sehen gibt

Berlin (ots) – Die ILA findet vom 25. – 29. April 2018 in Berlin statt. Auf der Leitmesse für Innovationen im Herzen Europas werden gut zweihundert Fluggeräte und Exponate zu sehen sein – darunter zahlreiche Welt- und Deutschlandpremieren. Alle Luftwege führen nach Berlin Über 150.000 Besucher werden im kommenden Monat die Zukunft der Luft- und […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: Harz-Tourismus.de