DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Aufgehorcht! 779 Hörakustiker erhielten Gesellenbrief: Die besten Hörakustiker in Deutschland ausgezeichnet

Lübeck | Mainz (ots) Am 14. Juli 2018 war es wieder soweit: Nach drei Jahren dualer Ausbildung legten 779 Lehrlinge des Hörakustiker-Handwerks erfolgreich ihre Gesellenprüfung ab.

Quellenangabe: „obs/Bundesinnung der Hörakustiker KdöR/Olaf Malzahn“

Die Absolventen wurden im Rahmen der bundesweit größten Freisprechung eines Gesundheitshandwerks in Deutschland mit den Worten „Hiermit spreche ich Sie von Ihren Rechten und Pflichten als Auszubildende frei“ von Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörakustiker (biha), freigesprochen.

Die beste theoretische Prüfung schrieb Theresa Bauer aus Cham (Bayern), die bei Hörakustik Duschner lernte. Die beste praktische Prüfung legte Friederike Bersem aus Bonn (Nordrhein-Westfalen) ab. Ausgebildet wurde die 22-Jährige bei Fielmann in Kaiserslautern. Sie erreichte gleichzeitig das beste Prüfungsergebnis insgesamt und wurde somit als Bundesbeste doppelt ausgezeichnet.

Der hochqualifizierte Nachwuchs einer wachsenden Branche, die Handwerk und Digitalisierung verbindet und langfristige, berufliche Perspektiven schafft, feierte seinen Abschluss im großen Rahmen mit rund 1.500 Familienangehörigen und Freunden in der Musik- und Kongresshalle Lübeck (MUK). Karl-Heinz Schneider, Vize-Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), ehrte die Junggesellinnen und Junggesellen: „Sie haben eine Ausbildung absolviert, die als ‚best-practice‘ in Europa gilt. Ihr Beruf zählt zu unseren anspruchsvollsten und zugleich faszinierendsten Berufen im Handwerk. Diese Ausbildung ist Ihr Schlüssel für eine gute Zukunft. Von den ausgezeichneten Ausbildungsbedingungen auf dem Campus Hörakustik hier in Lübeck konnte ich mich selbst schon überzeugen.“

Der anspruchsvolle Beruf des Hörakustikers ist eine beliebte Alternative zum (medizinischen) Studium. Die Branche wächst und immer mehr junge Menschen möchten Hörakustiker werden: Derzeit bildet die Akademie 3.200 Auszubildende aus, allein 2018 haben mehr als 1.000 junge Menschen ihre Ausbildung in einem der rund 6.400 Meisterbetriebe begonnen. Kein Wunder: In diesem Gesundheitshandwerk herrscht Vollbeschäftigung mit langfristigen Perspektiven. „Die Zukunft ist nicht nur abwechslungsreich für die jungen Hörakustiker, sie ist auch sicher“, sagt Marianne Frickel. So haben so gut wie alle Absolventen ihren Arbeitsvertrag bereits in der Tasche, die meisten werden direkt von ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen.

Hintergrund zum Hörakustiker-Handwerk: In Deutschland gibt es etwa 5,4 Millionen Menschen mit einer indizierten Schwerhörigkeit, Tendenz steigend. Schwerhörigkeit zählt zu den zehn häufigsten gesundheitlichen Problemen. Mit rund 6.400 Hörakustiker-Betrieben und rund 15.000 Hörakustikern versorgt das Hörakustiker-Handwerk bereits ca. 3,5 Millionen Menschen mit qualitativ hochwertigen, volldigitalen Hörsystemen. Die Bundesinnung der Hörakustiker (biha) KdöR vertritt die Interessen der Hörakustiker in Deutschland.

Neben der Erstversorgung des Kunden ist der Hörakustiker auch für die begleitende Feinanpassung mit wiederholten Überprüfungen und Nachstellungen der Hörsystemfunktionen zuständig. Außerdem organisiert er – wenn der gesetzliche Anspruch besteht – die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenversicherungen und steht für Wartung und Reparaturen der Hörsysteme bis zu einem gewissen Grad zur Verfügung. Darüber hinaus berät er zu Gehörschutz und speziellem technischem Zubehör. Hörakustiker verfügen über theoretisches Wissen aus der Akustik, Audiologie, Psychologie und Hörsystemtechnik und über praktische Fertigkeiten zur Audiometrie.

Web: biha.de


Unfall und was dann Wie wird Unfallstelle richtig abgesichert? Wie melde ich Schaden richtig?

Coburg (ots) – Ferienzeit ist Urlaubszeit. Wie in jedem Jahr quälen sich Autokolonnen über deutsche Straßen. Das Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden, steigt. Quellenangabe: „obs/HUK-COBURG/Hagen Lehmann Cobug“ Von den über 1,5 Millionen Schäden, die der HUK-COBURG, im vergangenen Jahr gemeldet wurden, ereigneten sich knapp 30 Prozent in den Monaten Juli bis September. Das […]

weiterlesen »


German Brand Award 2018: Marke „medi“ doppelt ausgezeichnet

Bayreuth (ots) – Das German Brand Institute und der Rat für Formgebung haben den medizinischen Hilfsmittelhersteller medi gleich mit zwei Preisen des German Brand Award 2018 ausgezeichnet. Einen Winner-Award gab es in der Königsklasse „Excellence in Branding“, die branchenübergreifend herausragende Markenführung auszeichnet. Dort überzeugte medi die Jury in der Kategorie „Corporate Brand of the Year“. […]

weiterlesen »


Neugeborene drücken DFB-Elf in WM-Bodys die Daumen WM-Fieber in der Asklepios Klinik Nord – Heidberg (Hamburg)

Hamburg (ots) – Noch läuft es für die deutsche Fußballnationalmannschaft nicht rund bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. (Copyright: Thorsten Eckert/Asklepios). Zeit, dass sich was dreht. Moralische Unterstützung gibt es für Jogi´s Jungs aus der Asklepios Klinik Nord – Heidberg. Damit die Elf gegen Schweden auf den richtigen Weg Richtung Achtelfinale kommt, schenkt das Team der […]

weiterlesen »


Komasaufen: Berliner Schülerin gewinnt DAK-Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2018

Hamburg (ots) – Kunst gegen Komasaufen: Eine Berliner Abiturientin gewinnt den Kreativwettbewerb „bunt statt blau“ 2018. Im Frühjahr hatten bundesweit rund 8.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen und Plakate gegen Alkoholmissbrauch entworfen. Jetzt ehrten die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler, DAK-Vorstandsmitglied Thomas Bodmer und Sänger Emree Kavás die Sieger im Bundesministerium für Gesundheit in Berlin. Mit dem Bild […]

weiterlesen »


„Christoph 39“: Mehr als 10.000 Einsätze zum Jubiläum Luftrettung im ländlichen Raum immer wichtiger Regionen schneller und besser notfallmedizinisch versorgt

München (ots) – Im Juni 2008 startete „Christoph 39“ vom brandenburgischen Perleberg aus zu seinem ersten Rettungseinsatz. Der ADAC Rettungshubschrauber wurde damals am Kreiskrankenhaus Prignitz stationiert, um eine bis dahin klaffende Lücke im Luftrettungsnetz zu schließen. Am heutigen Samstag feiert die ADAC Luftrettungsstation in Perleberg ihr zehnjähriges Bestehen. Den Festtag eröffnen Frédéric Bruder, Geschäftsführer der […]

weiterlesen »


Pflanzen-Power gegen Stress

Baierbrunn (ots) – Wer sich gehetzt fühlt und schwer zur Ruhe findet, kann den Stress mit Pflanzen-Power bekämpfen. „Manchmal hilft eine Tasse Tee oder ein entspannendes Bad, um ein wenig Abstand zum Alltag zu bekommen“, erklärt Apothekerin Anja Schmitt aus Berlin im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Sie empfiehlt Tees und Bäder mit Heilkräutern: Baldrian entspannt und […]

weiterlesen »


Gute Nachricht des Monats: Epilepsie: Neue Forschung, neue Hoffnung

Berlin (ots) – Die Ursache für eine Erkrankung zu kennen, ist der Schlüssel für die Forschung und Entwicklung eines wirksamen Medikaments. Seit dem 19. Jahrhundert weiß die Medizin: In ihrer normalen Funktion gestörte Nervenzellen im Gehirn sind für epileptische Anfälle verantwortlich. So wurde 1859 mit Brom einer der ersten Wirkstoffe gegen Epilepsie entdeckt. Heute können […]

weiterlesen »


ADAC Ambulanzdienst betreut 2017 rund 55.300 Patienten

12.900 Krankenrücktransporte in die Heimat Knapp 21 Prozent mehr Patienten in Griechenland München (ots) – Der ADAC Ambulanzdienst hat im Jahr 2017 weltweit rund 55.300 erkrankte und verletzte Urlauber betreut. Das sind rund 300 Patienten mehr als im Vorjahr. Medizinische Hilfe musste in 193 Ländern geleistet werden.   Wie im Vorjahr sind die Patientenzahlen in […]

weiterlesen »


Tchibo startet Online-Fitness-Studio

Hamburg (ots) – Seit dem 01. Mai bietet Tchibo ein neues Online-Fitness-Studio unter www.fitness.tchibo.de mit über 700 Online-Kurse aus mehr als 20 Sportarten an. Mitgliedschaften gibt es bereits ab 7,99 Euro im Monat. Auch Bekleidung und erforderliche Geräte sind im Angebot. Immer und überall trainieren können, mit professioneller Anleitung und abwechslungsreichem Angebot – ein Traum […]

weiterlesen »


CEBIT: Freudenberg-IT lädt zum FIT-Stop mit FITnesslunch

Weinheim (ots) – Der IT-Dienstleister Freudenberg IT (FIT) lädt auf der diesjährigen CEBIT am dritten Messetag, Mittwoch, den 13. Juni von 12 Uhr bis 15 Uhr zum mittäglichen FIT-Stop ein. Zu diesem gemeinsamen Lunch in gemütlicher Atmosphäre serviert das Unternehmen in Saal 13/14 im Convention Center als Stärkung einen leckeren FITnessteller mit Salat, Currywurst und […]

weiterlesen »


Kindersitztest: Eine Sitzschale zerbricht beim Frontalcrash

Drei von 23 fallen durch Erster Kindersitz mit integrierten Airbags im Test München (ots) – In diesem Kindersitz hätte ein Kleinkind kaum Chancen, bei einem Unfall unverletzt aus dem Auto herauszukommen: Der „Concord Ultimax i-Size“ ist einer von drei Verlierern im aktuellen Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest. Bei einem Frontalcrash im Rahmen des Tests […]

weiterlesen »


Barbara Schöneberger begeistert Messebesucher für Kompression

Bayreuth (ots) – medi sorgte für ein Highlight bei der diesjährigen OTWorld 2018 in Leipzig: Denn der Auftritt des Bayreuther Hilfsmittelherstellers stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der neuen Markenbotschafterin Barbara Schöneberger. Der prominente TV-Star begeisterte die Besucher mit Charme, Authentizität und Schlagfertigkeit. Entsprechend groß war der Ansturm auf den Messestand bei Standführung, Bühneninterviews […]

weiterlesen »


Mehr Gehölze für saubere Luft in europäischen Städten

Berlin (ots) – Die Europäische Kommission hat am gestrigen Donnerstag, dem 17. Mai 2018, beim Gerichtshof der Europäischen Union Klage wegen Luftverschmutzung gegen sieben Mitgliedsstaaten eingereicht, darunter Deutschland. Auch wenn sich die Luftqualität in der Europäischen Union in den letzten Jahrzehnten insgesamt verbessert hat, sind chronische Krankheiten wie Asthma, Herz-Kreislauf-Probleme und Lungenkrebs, die oft mit […]

weiterlesen »


Am 17. Mai ist Welt-Hypertonie-Tag – Bluthochdruck geht (fast) alle an

Messen hilft, aber nur, wenn man richtig misst. Intelligente Messtechnik hilft dabei Mannheim (ots) – Die Weltgesundheitsorganisation WHO sagt voraus, dass – wenn der derzeitige Trend anhält – im Jahr 2030 doppelt so viele Menschen an den Folgen von Bluthochdruck wie an den Folgen von Krebs sterben werden. Dabei könnte Bluthochdruck durch einfache Maßnahmen entschärft […]

weiterlesen »


TeleClinic: 121. Deutscher Ärztetag kippt ausschließliches Fernbehandlungsverbot Vorhang auf für die Fernbehandlung

München (ots) – TeleClinic in Gesprächen mit Kostenträgern / Callcenter oder kostenpflichtige eRezepte aus dem Ausland keine Option für Deutschland /Fernbehandlung erfordert Augenmaß und auf Sicht auch eRezepte Auf dem Deutschen Ärztetag wurde gestern der Weg für Fernbehandlungen in ganz Deutschland freigemacht. Die rund 76 Millionen* Patienten in Deutschland erhalten damit Zugang zur ärztlichen Behandlung […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: Harz-Tourismus.de