DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Ratgeber | TV-Tipps | Videos | WebAbisZ | Doc-Einstein | ?

Bundespolizeidirektion München: 54. Münchner Sicherheitskonferenz – Bundespolizei mit Einsatzverlauf sehr zufrieden

München (ots)Vom 16. bis 18.02.2018 fand in München die 54. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC – Munich Security Conference) statt. Die Bundespolizei war dazu von Freitag (16. Februar) bis Sonntag (18. Februar) – in ihrem Zuständigkeitsbereich – verstärkt im Einsatz.

 

Neben den normalen Regeldienstkräften waren auch zahlreiche Beamte, vorwiegend aus dem Bereich der Bundesbereitschaftspolizeiabteilungen Bayreuth und Degendorf, zur Verstärkung der Münchner Bundespolizeiinspektion im Bereich des Hauptbahnhofes, der S-Bahn-Stammstrecke sowie den Haltepunkten Stachus (Karlsplatz) und Marienplatz unterwegs. Zu den Schwerpunktzeiten rund um die Gegenveranstaltungen am Samstag befanden sich knapp 300 Beamte der Bundespolizei im Einsatz.

Vorrangige Aufgabe war die Gewährleistung der sicheren An- und Abreise der Veranstaltungsteilnehmer. Dabei galt es, aufgrund der abstrakten Gefährdungslage, neben dem Fern-, Regional- und öffentlichen Personennahverkehr sowie den Haupt-, den Ost- sowie den Bahnhof Pasing und insbesondere auch, die Nahe an den Veranstaltungsorten gelegenen S-Bahnhaltepunkten Stachus (Karlsplatz) und Marienplatz im Auge zu behalten.

Einsatzleiter Polizeidirektor Jürgen Vanselow, zeigte sich mit dem Verlauf des Einsatzes „sehr zufrieden“. In der Anreisephase am Samstag wurden rund 160 Versammlungsteilnehmer mit verschiedenen Regelzügen, überwiegend aus dem Raum Nürnberg, Regensburg und Ulm festgestellt. Die Anreise verlief ruhig und störungsfrei. Auch an den S-Bahnhaltepunkten Stachus (Karlsplatz) und Marienplatz kam es vor, während und nach den Gegendemonstrationen zu keinerlei polizeilich relevanten Störungen. Aufgrund der kalten, winterlichen Wetterverhältnisse kam es zu frühzeitigen Abwanderungen aus den Veranstaltungsräumen. Viele Teilnehmer der Abschlussversammlung verließen bereits vorzeitig den Marienplatz Richtung S-Bahn. Kleinstgruppen fuhren mit verschieden Regelzügen vom Hauptbahnhof Richtung Nürnberg und Regensburg. Die Abreise verlief sehr ruhig und störungsfrei. Verbotener Transparente türkischer oder kurdischer Teilnehmer an den diversen Veranstaltungen waren im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei nicht erkannt worden.

Die Bundespolizei stellte am Samstag bei mehr als 40 Personen Personalien fest. Dabei wurden vier Personen und zweimal deren Sachen durchsucht. Bei mehr als 35 Datenabgleichen konnten keine polizeilichen Auffälligkeiten festgestellt werden. Bei vier Einsätzen hatten Beamte, teilweise unter Verwendung von Sprengstoffsuchhunden, auffällige und alleingelassene Gepäckstücke näher in Augenschein genommen. Hierbei handelte es ich stets um ungefährliche Fundsachen.

Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die
polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der
Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Der räumliche Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München mit dem Bundespolizeirevier München Ost und Diensträumen in Pasing und Freising umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis München die benachbarten Landkreise Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Erding und Freising. Sie finden uns im
Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26.
Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 – 111 zu
erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de


PR-Hackathon „REBOOT PR“: Drei Tage Innovationskraft für die PR-Branche

Hamburg (ots) – Der zweite PR-Hackathon Deutschlands zeigt die Zukunft der Kommunikationsbranche. Mehr als 100 Entwickler, Designer und Kommunikationsprofis haben im Loft 06 auf dem Hamburger OTTO-Campus drei Tage lang an neuen Ideen für die digitale Zukunft der PR gearbeitet. Ausgezeichnet wurden vier Prototypen, die während des Hackathons entwickelt wurden: ein Marktplatz für soziale Projekte […]

weiterlesen »


Heute Ausstellungseröffnung im Egelner Museum

Am Sonntag den 18. Februar eröffnet um 14:00 Uhr eine neue Sonderausstellung im Museum der Wasserburg Egeln.   Der ambintionierte Hobbyfotograf André Peter Krause möchte sich mit einer Auswahl seiner schönsten Fotografien nun auch einmal in seiner Wahlheimat Egeln vorstellen. Foto : Der Hobbyfotograf André Peter Krause erklärt Dagmar Leitel seine Motive Nachdem er sich bereits an […]

weiterlesen »


Die Beatles in München Weltpremiere der ALL YOU NEED IS LOVE-Schmuckkollektion auf der INHORGENTA

München (ots) – Auf der internationalen Schmuckmesse Inhorgenta (16.- 19.2.) wurde erstmals die ALL YOU NEED IS LOVE-Collection dem Fachpublikum vorgestellt. Die von der Beatles-Firma Apple Corps Ltd. lizenzierte Schmuckkollektion aus Sterling-Silber umfasst 40 streng limitierte Teile, die ausgewählte Titel von Beatles-Songs tragen. Solche, die sich um Liebe und Freundschaft drehen. Neben All you need […]

weiterlesen »


Topredner aus Hessen gewinnt den „Eden Achievement Award“ in Los Angeles

Gerhard Matthes, Unternehmer, Speaker und Business Trainer aus Deutschland, gewinnt international begehrten US Award Darmstadt/Los Angeles (ots) – Award-Verleihung vor hochkarätigem Publikum Topredner aus Hessen gewinnt den „Eden Achievement Award“ in Los Angeles. Der Business Trainer und Redner Gerhard Matthes aus Deutschland erhält den „EDEN ACHIEVEMENT AWARD“ in Los Angeles. Im legendären Beverly Hills Hotel […]

weiterlesen »


Heavy Metal für die Seele – Sind Orgeln und Glocken aus der Zeit gefallene Klangwunder?

Vortragsreihe Musik hinterfragt Referent: Oberkirchenrat Dr. Martin Kares (Karlsruhe) Mittwoch, 21. Februar 2018, 19.30 Uhr, Händel-Haus, Musikinstrumenten-Ausstellung   Am kommenden Mittwoch, dem 21. Februar, um 19.30 Uhr, lädt die Stiftung Händel-Haus zum Abendvortrag in der Reihe „Musik hinterfragt“ in die Musikinstrumenten-Ausstellung des Hauses ein. Zum Thema „Heavy Metal für die Seele – Sind Orgeln und Glocken aus […]

weiterlesen »


Verwandt mit Toni Braxton: „The Voice Kids“-Talent Kayla Braxton (11) träumt vom Dreier-Buzzer

Unterföhring (ots) – Prominente Verwandtschaft: Kayla aus Oberambach bei Kaiserslautern hat ihr Gesangstalent zweifelsfrei in die Wiege gelegt bekommen. Schließlich ist die US-amerikanische Soul- und R&B-Sängerin Toni Braxton („Unbreak My Heart“) eine Cousine ihres Papas. „Es wäre so schön, wenn ich ‚The Voice Kids‘ gewinnen würde und Toni Braxton einmal treffen könnte. Ich habe sie […]

weiterlesen »


Bundespräsident Steinmeier zu Gast an der Leopoldina in Halle

(halle.de/ps) Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist im Rahmen seiner Antrittsbesuches in Sachsen-Anhalt am Donnerstag, 15. Februar, ab 9 Uhr Gast der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle (Saale).   Der Bundespräsident, der auch Schirmherr der Leopoldina ist, wird die Veranstaltung „Unsere Zukunft in der digitalisierten Welt“ im Hauptgebäude der Leopoldina, Jägerberg 1, besuchen. Oberbürgermeister Dr. […]

weiterlesen »


NABU: Die Natur kommt ins Schwärmen Frühlingsgefühle wecken und Valentinsgrüße mit Hilfe eines Starenschwarms verschicken

Berlin (ots) – Pünktlich zum Valentinstag kann jeder mit dem NABU unter www.NABU.de/starpost ein eigenes Grußvideo für seine Liebsten erstellen. Passend zum Star, Vogel des Jahres 2018 und Schwarmkünstler, formiert sich ein Vogelschwarm täuschend echt zu einem von zehn wählbaren Emojis am Himmel. Das zirka 30 Sekunden lange Video wirkt täuschend echt und erinnert an […]

weiterlesen »


Musikschüler musizieren im Händel-Haus Halle Saale

(halle.de/ps) Das nächste Konzert der Reihe „Podium Junger Talente“ von Musikschülern des Konservatoriums „Georg Friedrich Händel“ mit Solisten und Ensembles der Fachgruppe „Alte Musik“ beginnt am Samstag, 17. Februar, 18 Uhr, im Kammermusiksaal des Händel-Hauses, Große Nicolaistraße 5. Werke aus Renaissance und Barock erklingen, dabei sind solistische Beiträge, z.B. von Georg Philipp Telemann, Palestrina oder […]

weiterlesen »


Der Kölner Rosenmontagszug

Kamelle! Strüßje! Zum Höhepunkt des Straßenkarnevals zieht der Rosenmontagszug durch die Kölner Innenstadt – begeistert umjubelt von einer Million Jecken am Straßenrand. Der Rosenmontagszug in Köln (von den Kölnern auch gerne „d’r Zoch“ genannt) ist der größte Rosenmontagszug in ganz Deutschland. Er schlängelt sich auf einer eine Gesamtlänge von etwa acht Kilometern quer durch die […]

weiterlesen »


Karneval in Düsseldorf – Session 2018

Düsseldorf ist neben Köln und Mainz eine der drei Hochburgen des rheinischen Karnevals. Die Session in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt steht diesmal unter dem Motto: „Jeck erst recht“. Die Regentschaft haben Prinz Carsten II. (Carsten Gossmann) und Venetia Yvonne (Yvonne Stegel) übernommen. Höhepunkte sind Altweiberfastnacht am 8. Februar und der Festumzug am Rosenmontag, 12. Februar. Zu […]

weiterlesen »


Rosenmontagszug in Mainz 2018

Mo 12. Februar 2018, 11:11 Uhr Im Anschluss an den Rosenmontagszug: Rosenmondnacht von Narrenturm zu Narrenturm Fastnacht: Rosenmontagszug   Höhepunkt jeder Kampagne ist der Rosenmontag. Ganz Mainz ist auf den Beinen und verwandelt die Innenstadt in ein farbenfrohes Meer. Ab 11:11 Uhr bahnt sich der närrische Lindwurm mit seinen politischen Motivwagen, Schwellköppen, Musikzügen, Fahnenträgern und […]

weiterlesen »


Karneval in Köthen – Mitteldeutschlands Karnevalshochburg

Als Hauptstadt des Karnevals in Mitteldeutschland hat sich Köthen (Anhalt) über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Jedes Jahr zum 11.11. übernehmen die Närrinnen und Narren in Köthen das Zepter und sorgen für eine veranstaltungsreiche Karnevalszeit. Höhepunkt jedes Jahres ist der KUKAKÖthener Rosenmontagsumzug, bei dem traditionell über hundert Festwagen, Lauf- und Musikgruppen durch die Innenstadt […]

weiterlesen »


Hollywood in Berlin – L’Oréal Paris feiert 20 Jahre Berlinale-Partnerschaft mit Star-Aufgebot

Düsseldorf (ots) – In Kürze werden die roten Teppiche in Berlin für die 68. Berlinale ausgerollt. Vom 15. bis zum 25. Februar sorgt L’Oréal Paris, die weltweit führende Kosmetikmarke, für das Red Carpet-Styling der internationalen Stars und stellt ihnen ein exklusives Team aus hochprofessionellen und erfahrenen Visagisten und Stylisten zur Verfügung. Auch in diesem Jahr […]

weiterlesen »


Veranstaltungen der Stiftung Händel-Haus vom 1. März bis zum 19. April 2018

Highlights im März und April Samstag, 17. März 2018, 18 Uhr I Händel-Haus, Kammermusiksaal Musik im Händel-Haus Italienischer Abend – Händel und seine Konzertmeister Werke von G. F. Händel, P. Castrucci, A. Vivaldi u. a. Ensemble Antonianum: Anton Steck (Violine), Kathrin Sutor (Violoncello), Thor-Harald Johnsen (Theorbe), Marieke Spaans (Cembalo) Endlich kann man den Teufelsgeiger wieder […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite:WebAbisZ.com