Jetzt bewerben: Auslobung des Hans-und-Lea-Grundig-Preises 2021

Unter der Schirmherrschaft der Rosa-Luxemburg-Stiftung wird in Erinnerung an Hans Grundig (1901–1958) und Lea Grundig (1906–1977) der gleichnamige Preis für künstlerische, kunsthistorische und kunstvermittelnde Leistungen vergeben.

Jan Korte (* 5. April 1977 in Osnabrück) ist ein deutscher Politiker und Mitglied des Bundestags für Die Linke. Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Der anhaltische LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte ermuntert ausdrücklich in den Bereichen Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie, Plastik, Installation, Film- und Videokunst tätige Einwohnerinnen und Einwohner seines anhaltischen Wahlkreises, sich mit Beiträgen an der Ausschreibung zu beteiligen.

Weitere Details zu den drei zu prämierenden Themenbereichen: „Künstlerische Arbeiten“, „Kunsthistorische Arbeiten“ und „Kunstvermittlung“ gibt es auf: www.hans-und-lea-grundig.de.

Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Die Bewerbungen sind ausschließlich in digitaler Form bis spätestens zum 31. März 2021 einzureichen: info@hans-und-lea-grundig-stiftung.de.

MdB Jan Korte
1.Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE
Bürgerbüro Bernburg
Kleine Wilhelmstraße 2b
06406 Bernburg

Tel./Fax.: 03471 /622947

jan.korte.wk@bundestag.de
www.jankorte.de