DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Chancen im US-Markt – trotz Trump Unternehmen beraten sich beim 5. Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstag in Stuttgart

Stuttgart (ots)US-Geschäft in unsicheren Zeiten: Auf dem Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstag am 21. Juni in Stuttgart erhalten deutsche Firmen Expertenrat zum Auf- und Ausbau ihrer Tätigkeit in den USA im Rahmen der aktuellen wirtschaftspolitischen Lage. An der Veranstaltung der Deutsch-Amerikanischen Handelskammern wird neben Fachleuten und Unternehmern auch Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut teilnehmen.

Was bedeutet der America-First-Kurs der US-Regierung für deutsche Unternehmen? Welche Risiken, Hindernisse aber auch Chancen hat die deutsche Wirtschaft von veränderten transatlantischen Beziehungen zu erwarten? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des 5. Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstages am 21. Juni in Stuttgart.

Fachexperten und hochrangige Vertreter deutscher Unternehmen, die bereits erfolgreich auf dem US-Markt tätig sind, teilen ihre Erfahrungen mit Firmen, die sich in den Vereinigten Staaten ansiedeln oder ihr US-Geschäft ausbauen wollen.

Auf dem Podium wird auch Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut erwartet. Der Deutsch-Amerikanische Wirtschaftstag findet in diesem Jahr im Rahmen des Wirtschaftskongresses GlobalConnect in Stuttgart statt. Veranstalter sind die Deutsch-Amerikanischen Handelskammern (AHK USA) in Kooperation mit den Delegierten der Deutschen Wirtschaft in Washington (RGIT) und San Francisco sowie der IHK Region Stuttgart.

In Paneldiskussionen und Workshops geht es unter anderem um das Verhältnis deutscher Unternehmen zur US-Regierung, wobei besonders die jüngst verhängten Strafzölle sowie der Streit um die Iran-Sanktionen Gesprächsthemen sein werden. Zudem werden aktuelle Entwicklungen im Visa- und Einwanderungsrecht, Vertriebsstrategien in den USA sowie Chancen und Risiken der digitalen Transformation diskutiert. „In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen in den transatlantischen Beziehungen spielen die Deutsch-Amerikanischen Auslandshandelskammern eine immer wichtigere Rolle, um unsere Handelsbeziehungen zu erweitern und positive wirtschaftliche Impulse zu geben“, sagt Stefanie Ziska, Geschäftsführerin der AHK USA-Atlanta.

Die Veranstaltung wird u. a. vom US-Bundesstaat Alabama gesponsert. Auch weitere US-Bundesstaaten präsentieren sich auf dem Messestand der AHK USA in Stuttgart, ebenso wie eine Reihe von amerikanischen und deutschen Unternehmen.

   Termin: 
   Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag 
   Messe Stuttgart 
   Donnerstag, 21. Juni 2018, 8:30-16:00 Uhr

Eintrittskarten unter: www.da-wt.com

Quellenangabe: „obs/Deutsch Amerikanischer Wirtschaftstag/© Stefan Krutsch Photographie“


Gleiche Karrierechancen für Frauen und Männer? Führungskräfte-Befragung offenbart Lücke zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit

Berlin (ots) – Männer und Frauen haben in Deutschland nicht die gleichen Chancen im Job, auch wenn dies Führungskräfte anders wahrnehmen. Das zeigt die aktuelle Innofact-Befragung unter mehr als 400 Führungskräften in Deutschland im Auftrag der Initiative „Chefsache“. Auf dem Foto – vlnr: Rainer Esser, Zeitverlag; Julia Sperling, McKinsey; Uwe Tigges, Innogy; Norbert Janzen, IBM; […]

weiterlesen »


Bundespolizeidirektion München: Schleuser auf Inntalautobahn gestoppt – Syrer müssen Untersuchungshaft antreten

A 93 / Rosenheim (ots) – Am Samstag (16. Juni) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn (A93) zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die beiden Syrer werden beschuldigt, sechs Landsleute illegal über die deutsch-österreichische Grenze gebracht zu haben. Der Fahrer des Wagens mit schwedischer Zulassung wies sich mit einem syrischen Reisepass und einer schwedischen Aufenthaltsgenehmigung […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: Harz-Tourismus.de