DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Foto | Videos | Panorama | WebAbisZ | WebShop | Doc-Einstein | ?

Ford in Genf: Europa-Debüt des Mustang Bullitt und SUV-Modells Edge, Premiere für den neuen KA+ Active

Köln/Genf (ots)Ford enthüllt auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon einen bunten Neuheiten-Reigen: vom bärenstarken Mustang-Sondermodell Bullitt[TM] über die jüngste Generation des SUV-Flaggschiffs Edge und den neuen KA+ Active als attraktives Crossover-Einstiegsmodell mit SUV-Flair bis hin zur komplett überarbeiteten Tourneo-Familie vielseitiger Personentransporter.

Mit dem voraussichtlich 341 kW (464 PS)* starken Mustang Bullitt[TM] ehrt Ford einen Meilenstein der Filmgeschichte: den Hollywood-Blockbuster „Bullitt“ mit dem legendären Steve McQueen in der Hauptrolle, der 1968, also vor 50 Jahren, seine Kino-Premiere feierte. Der 5,0 Liter große V8-Motor des Sondermodells leitet sein bulliges Drehmoment von 529 Nm an ein manuelles Sechsganggetriebe weiter, das dank einer speziellen Drehzahlanpassung besonders sanfte Schaltvorgänge ermöglicht. Die Produktion der europäischen Mustang Bullitt[TM]-Exemplare – die in der klassischen Karosseriefarbe Dark Highland Grün sowie in Iridium-Schwarz Mica zur Wahl stehen – läuft im Juni an. Der Enthüllung in Genf wohnten mit Chase und Madison McQueen der Enkel und die Enkelin des ikonischen Schauspielers bei.

„Diese spezielle Ford Mustang-Edition lässt eine einzigartige Geschichte wiederaufleben, die wir mit der Familie von Steve McQueen feiern dürfen und nun zum ersten Mal auch mit unseren europäischen Kunden teilen können“, betonte Steven Armstrong, Vizepräsident der Ford Gruppe und Präsident von Ford in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika.

Mit der jüngsten Neuauflage des Edge präsentiert Ford das technologisch fortschrittlichste SUV-Modell der eigenen Unternehmensgeschichte. Es nutzt zahlreiche kamera- und sensorbasierte Assistenzsysteme, um kurze und lange Strecken noch entspannter zu gestalten und vor Unfällen zu schützen beziehungsweise deren Folgen zu mindern. Gemeinsam mit dem neuen Edge feiert eine besonders kraftvolle und Kraftstoff-effiziente Variante des 2,0 Liter großen Ford EcoBlue-Dieselmotors Europa-Premiere. Der 175 kW (238 PS) starke Vierzylinder kombiniert Biturbo-Technologie mit einer ebenfalls neu entwickelten Achtgang-Automatik und ermöglicht besonders leichtfüßiges Dahingleiten.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de


Designermode für alle: Steffen Schraut entwirft Kollektion für ALDI SÜD

Mülheim an der Ruhr (ots) –Für ALDI SÜD hat Stardesigner Steffen Schraut eine exklusive Modekollektion entworfen. Neben Damenmode zählen erstmals auch Herren- und Sportswear zu der limitierten Designerkollektion. Verkaufsstart ist der 9. April. Die Kollektion gibt es in allen Filialen von ALDI SÜD in Deutschland, in der Schweiz sowie bei Hofer in Österreich und in […]

weiterlesen »


Bundespolizeidirektion München: Widerstand – Messer – Beziehungsstreits

München (ots) – Bei je zwei Fällen wurde die Bundespolizei am Freitag (2. März) bzw. Samstag (3. März) im Hauptbahnhof bzw. Ostbahnhof auf Trab gehalten. Gegen 18:30 Uhr am Freitag, konnte eine 68-jährige Kroatin in einer S8, auf dem Weg vom Flughafen München nach Herrsching, gegenüber dem S-Bahnprüfdienst keinen gültigen Fahrschein vorzeigen. Zur Identitätsfeststellung wurde […]

weiterlesen »


Veranstaltungshinweise für April 2018 Neu!

Magdeburg Montag, 9. April, 18.30 Uhr Thema: Zusammenleben ohne Trauschein oder besser heiraten? – Risiken kennen und Vorteile nutzen Ort: 39104 Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12 (Roncalli-Haus) Referat: Fachanwältin für Familienrecht Dominique Benecke, Magdeburg Art: öffentliche Informationsveranstaltung Veranstalter: Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) Kontakt: Manfred Ernst, Tel. 0170 5484542 und 990 6566 sowie E-Mail: magdeburg@isuv.de   Mittwoch, […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite:WebAbisZ.com