DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Ratgeber | TV-Tipps | Videos | WebAbisZ | Doc-Einstein | ?

Hollywood in Berlin – L’Oréal Paris feiert 20 Jahre Berlinale-Partnerschaft mit Star-Aufgebot

Düsseldorf (ots) In Kürze werden die roten Teppiche in Berlin für die 68. Berlinale ausgerollt. Vom 15. bis zum 25. Februar sorgt L’Oréal Paris, die weltweit führende Kosmetikmarke, für das Red Carpet-Styling der internationalen Stars und stellt ihnen ein exklusives Team aus hochprofessionellen und erfahrenen Visagisten und Stylisten zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr werden bei dem glamourösen Filmfestival wieder unzählige Stars aus der ganzen Welt vor Ort sein. L’Oréal Paris freut sich außerordentlich darüber, die beiden Hollywood-Schauspielerinnen Helen Mirren und Elle Fanning in Berlin begrüßen zu dürfen. Helen Mirren war zuletzt auch auf dem Laufsteg der spektakulären open-air L’Oréal Paris Show zur Paris Fashion Week zu sehen; die 19-Jährige Elle Fanning ist erst seit Mai 2017 Mitglied der Markenbotschafter-Familie.

Neben den internationalen Kolleginnen werden im Jubiläumsjahr die deutschen Markenbotschafterinnen Iris Berben, Lena Meyer-Landrut und Heike Makatsch L’Oréal Paris repräsentieren und auf dem Roten Teppich glänzen. Als männliche Verstärkung kommt wieder der Botschafter für die L’Oréal-Marke Men Expert: Schauspieler Wotan Wilke Möhring.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin und L’Oréal Paris verbinden auf eindrucksvolle Weise Glamour und Film – und das bereits seit 20 Jahren. „Wir sind sehr stolz und glücklich darüber, dass wir in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum feiern dürfen. Schon zum 20. Mal kooperieren wir nun mit der Berlinale. Es ist eine so wunderbare und bereichernde Partnerschaft für beide Seiten und wir sehen es als Aufgabe unserer Marke, die Berlinale jedes Jahr von neuem als inspirierender Partner noch ein wenig schöner und glamouröser zu machen,“ sagt L’Oréal Paris Geschäftsleiterin Eva Leihener-Stefan.

L’Oréal Paris bietet auch außerhalb der Kinosäle und Theater ein spannendes Programm: Vom 17. bis zum 25. Februar eröffnet die Marke einen exklusiven Pop-up Store und eine umfangreiche Content Factory rund um die neuesten Produkte der Kosmetikmarke in den Berliner Rosenhöfen am Hackeschen Markt. Bereits am Vorabend der Eröffnung dieses ganz besonderen Ortes wird am Freitag, den 16. Februar 2018, ein spektakuläres Soft Opening für VIPs stattfinden.

Web: Loreal.com

Quellenangabe: „obs/L’Oréal Paris“


„Shell Drives You“-Studie belegt: Deutsche fahren vergleichsweise effizient

Hamburg (ots) – Neue internationale Shell Studie verdeutlicht erstmals Einfluss von Stimmungen auf das eigene Fahrverhalten und die Effizienz am Steuer. Rüpel scheinen unter den deutschen Autofahrern eher die Ausnahme als die Regel zu sein. Das ergab eine Studie von Goldsmiths, University of London im Auftrag von Shell, bei der unter anderem biometrische Daten der […]

weiterlesen »


Engagiert in 2017: Zweitstärkstes Jahr seit Beginn des Ford Freiwilligen-Programms „Community Involvement“

Köln (ots) –2017 war das zweitstärkste Jahr des ehrenamtlichen Engagements der Ford Beschäftigten seit Beginn des Community Involvement-Programms im Mai 2000. Insgesamt 165 Projekte wurden von rund 1.300 Freiwilligen umgesetzt. Das entspricht einer Steigerung um rund 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 23 Projekte erhielten dabei im Zuge des „Global Caring Month“ im Herbst 2017 […]

weiterlesen »


neues deutschland: Ossifreie Zone – Kommentar zur Regierungsbildung

Berlin (ots) – Am Kabinettstisch welcher Bundesregierung nahmen die meisten Minister mit einer Ostbiografie Platz? Helmut Kohl ließ am 3. Oktober 1990 fünf einstige DDR-Politiker für wenige Monate als Minister ohne Geschäftsbereich an seiner Seite zu. Bei allen folgenden Kabinetten sollten es nie mehr als zwei Minister mit ostdeutschen Wurzeln sein, die mit am Regierungstisch […]

weiterlesen »


Bundespolizeidirektion München: Haftbefehle und Strafanzeigen bei Grenzkontrollen

Rosenheim / A93 (ots) – Die Bundespolizei stellt in der Kontrollstelle auf der A93 neben Migranten ohne Papieren auch immer wieder Urkundenfälscher, Autofahrer ohne gültigen Führerschein, abhanden gekommene Fahrzeuge oder polizeilich gesuchte Personen fest. Am Mittwoch (7. Februar) verhafteten die Kontrollbeamten in den frühen Morgenstunden einen Georgier in einem Reisebus. Der 28-Jährige war laut Fahndungscomputer […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite:WebAbisZ.com