DEUTSCHLAND-Journal.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Ratgeber | TV-Tipps | Videos | WebAbisZ | Doc-Einstein | ?

Noch bis zum 10. Februar die aktuelle Sonderausstellung “ Vorboten und Nachwirkungen der Reformation“ auf der Wasserburg Egeln

Das Museum und das Historisches Café in der Wasserburg Egeln öffnen nach einer kleinen Pause zum Jahreswechsel an diesem Sonntag wieder ihre Pforten und laden nun wieder jeden Sonntag bis zur Burgweihnacht von 14:00 – 17:00 Uhr zu einem Besuch ein.

Natürlich können interessierte Gruppen ab 8 Personen Führungen und gastronomische Betreuung auch zu anderen Zeiten auf der Burg buchen. Hier ist aber eine nicht so ganz kurzfristige Absprache unter Tel. 039268 30861 notwendig. Doch dann werden Sie auch zu den vielseitigen Angeboten und Möglichkeiten bei einem Besuch auf der Burg beraten.

Foto: Erdmann Hesse und Peter Uhlmann vom Freundeskreis Magdeburger Zinnfiguren e.V. haben die Ausstellung mit über 40 Motiven rund um die Reformation gestaltet.

Im interessanten Museum der Burg ist noch bis zum 10. Februar die aktuelle Sonderausstellung “ Vorboten und Nachwirkungen der Reformation“ mit über 40 Miniaturen, die der Freundeskreis Magdeburger Zinnfiguren unter Leitung von Ermann Hesse zusammengestellt hat, zu sehen.

Die erste öffentliche Führung „Vom Burgverlies bis zum Bergfried“ wird am Sonntag den 4. Februar um 14:00 Uhr angeboten. weitere Informationen zur Burg und den bisher geplanten Veranstaltungen finden Sie unter www.wasserburg-egeln.de

Wasserburg Egeln, Wasserburg 6, 39435 Egeln, Uwe Lachmuth Tel. 039268- 30 861 -Fax -30861   Handy 01608162010 www.wasserburg-egeln.de


ZDF-Politbarometer Februar I 2018: Verluste für Union und SPD – AfD und Grüne legen deutlich zu

Mehrheit: Politik nimmt zu viel Rücksicht auf Autoindustrie Mainz (ots) – In der Woche der Koalitionsverhandlungen verlieren sowohl Union als auch SPD an Zustimmung. Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, käme die CDU/CSU nur noch auf 31 Prozent (minus 2) und die SPD fiele mit 19 Prozent (minus 1) erneut auf ein Rekordtief. Die […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de & DEUTSCHLAND-Journal.com - das Online Journal für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite:WebAbisZ.com